ThemenKardioverter-Defibrillator
Kardioverter-Defibrillator

Kardioverter-Defibrillator

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Primär prophylaktischer Effekt von implantierbaren Kardiovertern/Defibrillatoren: Kein Überlebensvorteil durch ICD bei einer erhöhten nächtlichen Atemfrequenz

Dtsch Arztebl 2021; 118(4): A-189 / B-167

Obwohl die allgemeine kardiovaskuläre Mortalität in den letzten Jahren gesunken ist, bleibt die jährliche Inzidenz des plötzlichen Herztods mit circa 100 000 Fällen pro Jahr in Deutschland weitgehend konstant. Kardiomyopathien mit ...

Medizin

Kardiologie: Subkutaner ICD liefert gleich gute Ergebnisse wie transvenöser ICD

Donnerstag, 27. August 2020

Amsterdam – Ein subkutan implantierbarer Kardioverter-Defibrillator (ICD) hat in einer Vergleichsstudie zwar tendenziell häufiger unnötige Stromstöße abgegeben als ein klassischer ICD mit transvenösen Sonden. Die Zahl der Geräte-bedingten Komplikationen war jedoch geringer, so dass am Ende beide Varianten gleich gute... ...

Medizin

Recycelte Herzschrittmacher und ICD mit niedrigem Infektionsrisiko

Freitag, 29. Mai 2020

Montreal − Seit 1983 bereitet das Montreal Heart Institute Herzschrittmacher und später auch implantierbare Kardioverter/Defibrillatoren (ICD) von Verstorbenen auf, die dann in ärmeren Staaten Lateinamerikas wieder verwendet werden. Eine Studie im New England Journal of Medicine (2020; 382: 1823-1831) zeigt, dass... ...

Anzeige

Medizin

E-Zigaretten störten Funktion eines implantierten Cardioverters/ Defibrillators

Donnerstag, 19. März 2020

Boston − Patienten mit einem implantierten Cardioverter/Defibrillator müssen die Nähe von Magneten meiden, da es sonst zu einer Funktionsstörung des Geräts kommen kann. Den wenigsten Patienten dürfte bewusst sein, dass auch von E-Zigaretten ein Risiko ausgeht, auf das Kardiologen in HeartRhythm Case Reports... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Primärprophylaxe maligner Arrhythmien durch implantierte Defibrillatoren: Klinischer Vorteil ist bei destabilisierter kardialer Erregungsrückbildung am größten

Dtsch Arztebl 2019; 116(45): A-2085 / B-1708 / C-1669

Bei Kardiomyopathie mit deutlich reduzierter linksventrikulärer Ejektionsfraktion ist die Therapie mit implantierten Kardiovertern/Defibrillatoren (ICD) zur Primärprävention tödlicher Herzrhythmusstörungen Standard. Seit ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...