NewsThemenKindervorsorge
Kindervorsorge

Kindervorsorge

Medizin

Adipositas: Muss die Prävention bereits im Säuglingsalter beginnen?

Mittwoch, 8. August 2018

Hershey/Pennsylvania und Nashville/Tennessee – Eine postpartale Schulung von Müttern in „responsive parenting“ hat in einer randomisierten Studie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2018; 320: 461–468) einer Adipositas im Alter von 3 Jahren (wenigstens teilweise) vorgebeugt. Eine Intervention, die bereits übergewichtige... ...

Medizin

Wissenschaftler fordern Neugeborenen­screening auf Spinale Muskelatrophie

Dienstag, 7. August 2018

Freiburg – Alle Neugeborenen sollten routinemäßig auf die Muskelkrankheit Spinale Muskelatrophie (SMA) getestet werden. Das fordern Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg. Sie beziehen sich dabei auf einen neue Studie, die im Journal of Neuromuscular Disease erschienen ist (2018; doi: 10.3233/JND-180315).... ...

Vermischtes

Weniger Jugendliche nutzten Vorsorgeuntersuchung

Donnerstag, 2. August 2018

Hamburg – Eine spezielle Vorsorgeuntersuchung für 12- bis 14-Jährige wird nach Daten der Techniker Krankenkasse (TK) immer weniger genutzt. Gingen 2014 noch 66 Prozent der bei der Krankenkasse versicherten Jugendlichen dafür zum Arzt, waren es 2017 nur noch 59 Prozent, wie die TK mitteilte. Die... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Schwere Infektionen bei Kindern in Europa: Ein Teil auch der tödlichen Infektionen wäre durch Impfung vermeidbar

Dtsch Arztebl 2018; 115(24): A-1175 / B-988 / C-984

Infektionen sind die Hauptursache für tödliche Verläufe von Erkrankungen bei Kindern. Das gilt auch für Europa, obwohl die Sterblichkeit im Vergleich zu weniger industrialisierten Ländern gering ist. Bislang gab es kaum belastbare ...

Politik

Bundesländer wollen Kinder vor Lockwerbung für ungesunde Lebensmittel schützen

Freitag, 15. Juni 2018

Saarbrücken – Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder heute in Saarbrücken beschlossen. Die Bundesregierung solle prüfen, welche „rechtlichen Maßnahmen“ ergriffen werden könnten – zum Beispiel ein Verbot von... ...