Thema Krankenhausfinanzierung

Politik

Berliner Krankenhaus­gesellschaft fordert mehr Geld für die Kliniken der Stadt

Mittwoch, 12. Juli 2017

Berlin – Die Berliner Krankenhausgesellschaft fordert mehr Geld für die Kliniken der Stadt. Sie erinnert die politischen Entscheidungsträger daran, dass das Land sich mit dem Koalitionsvertrag das Ziel gesetzt habe, den... ...

Politik

Krankenhäusern fehlen Mittel für innovative IT-Strukturen

Dienstag, 11. Juli 2017

Berlin – Rund neun von zehn Krankenhäuser in Deutschland verfügen über eine sogenannte Digitalstrategie, aber nicht über die Mittel, diese auch umzusetzen und die notwendigen IT-Kapazitäten aufzubauen. Das berichtet die... ...

Politik

Millionen für Krankenhäuser in Niedersachsen

Donnerstag, 6. Juli 2017

Hannover – Zum Abbau des Investitionsstaus bei den Krankenhäusern im Land investiert Niedersachsen rund 650 Millionen Euro für 39 Bauvorhaben. Das gab Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) heute in Hannover bekannt. Das... ...

Politik

Krankenhäuser: Kassen bieten Geld gegen Mitspracherecht

Montag, 3. Juli 2017

Berlin – Angesichts des Investitionsstaus der Bundesländer bei der Krankenhausfinanzierung hat die Techniker Krankenkasse (TK) den Vorschlag erneuert, dass die Krankenkassen teilweise die Mittel dafür aufbringen. Dafür müssten die... ...

POLITIK

Krankenhäuser: Der Markt ist in Bewegung

Dtsch Arztebl 2017; 114(26): A-1296 / B-1078 / C-1056

Um ihr Krankenhaus finanziell zu sanieren, suchen derzeit viele Geschäftsführer ihr Heil in einer Fusion. Doch Fusionen führen nicht automatisch zum Erfolg, warnen Experten. In jedem Fall führen sie jedoch zu einer weiteren ...