NewsThemenLÄK Thüringen
LÄK Thüringen

LÄK Thüringen

Ärzteschaft

Thüringen: Viele Kandidaten fallen durch Fremdsprachenprüfung für ausländische Ärzte

Donnerstag, 10. Januar 2019

Jena – Die Fremdsprachenprüfung für ausländische Ärzte ist anspruchsvoll – viele Kandidaten fallen durch. Das berichtet die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen, nachdem sie die Prüfungen ein Jahr ausgerichtet hat. Von Januar bis Dezember 2018 hat die Kammer 348 Fachsprachenprüfungen ausgerichtet. 209 wurden bestanden, 139... ...

Ärzteschaft

Ärztekammer Thüringen richtet Ombudsstelle für Probleme in der Weiterbildung ein

Freitag, 9. November 2018

Jena – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen hat eine Ombudsstelle für Probleme in der Weiterbildung eingerichtet. „Uns ist es wichtig, dass die Kollegen außerhalb ihres Arbeitgebers die Möglichkeit haben, sich mit Fragen und Problemen zu melden sowie Beratung und Unterstützung zu erhalten“, sagte die Präsidentin der Kammer,... ...

Ärzteschaft

Rekordzahl bei Ärzten in Thüringen

Donnerstag, 1. Februar 2018

Jena – Die Zahl der in Thüringer Kliniken, Arztpraxen und Gesundheitsämtern tätigen Ärzte ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Ende vergangenen Jahres waren 13.118 Ärzte bei der Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen gemeldet, 2016 waren es 12.819. Darin sind allerdings auch Ruheständler oder Personen in Elternzeit erfasst. Ärztlich... ...

Ärzteschaft

Regionale Nachwuchsförderung sichert Patientenversorgung vor Ort

Freitag, 10. März 2017

Jena/Münster – Medizinische Nachwuchsförderung in der Region trägt nachhaltig dazu bei, die Patientenversorgung zu sichern. Darauf haben heute die Ärztekammern Thüringen und Westfalen-Lippe (ÄKWL) hingewiesen. In einer Resolution forderte das Thüringer Ärzteparlament deshalb für das Medizinstudium an der... ...

Ärzteschaft

Zulassungsdokumente für Ärzte in Thüringen nun fälschungssicher

Mittwoch, 18. Januar 2017

Jena – Thüringen will Betrugsversuchen mit gefälschten Zulassungen für Ärzte und Apotheker einen Riegel vorschieben. Seit Jahresbeginn erhalten im Freistaat tätige Heilberufler fälschungssichere Approbationsurkunden, wie die Lan­des­ärz­te­kam­mer heute mitteilte. Zunächst gib das Landesverwaltungsamt diese Dokumente an... ...