Thema Leberkrebs

Medizin

Wie Leberkrebs entsteht

Mittwoch, 13. September 2017

Heidelberg/Zürich – Die hohe Regenerationsfähigkeit der Leber erhöht bei chronischen Entzündungen die Gefahr einer Krebsentstehung. Dabei spielt nach neuen Studienexperimenten in Cancer Cell (2017; doi:... ...

Medizin

Leberzellkarzinom: Resektion vor Transplantation einsetzen

Freitag, 4. August 2017

Köln – Die Lebertransplantation ist der Goldstandard für die Therapie des frühen hepatozellulären Karzinoms. Aufgrund des Spendermangels kann diese Option jedoch nur eingeschränkt angeboten werden. Alternativ ist eine... ...

Medizin

USA: Regorafenib bei Leberkrebs zugelassen

Dienstag, 2. Mai 2017

Silver Spring – Die US-Arzneibehörde FDA hat den Kinase-Inhibitor Regorafenib zur Zweitlinien-Behandlung des hepatozellulären Karzinoms (HCC) zugelassen. Es ist der erste neue Wirkstoff zur Behandlung von Leberkrebs seit zehn... ...

Medizin

Irreversible Elektroporation: Option für nicht mehr therapierbare Leberkrebspatienten

Montag, 27. März 2017

Regensburg – Die Irreversible Elektroporation (IRE) eröffnet konservativ nicht mehr therapierbaren Leberkrebspatienten eine neue Option. Das Institut für Röntgendiagnostik des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) hat dazu die... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Progredientes Leberzellkarzinom: Wirksamkeit von Regorafenib in der Zweitlinie belegt

Dtsch Arztebl 2017; 114(10): A-474 / B-410 / C-400

Für 2016 wird mit circa 9 500 Neudiagnosen von Lebertumoren in Deutschland gerechnet (1). Die Überlebensrate 5 Jahre nach Diagnose liegt bei lediglich 14 %. Hepatozelluläre Karzinome (HCC) machen circa 66 % der Tumoren aus. In ...