NewsThemenLungenkrebs
Lungenkrebs

Lungenkrebs

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Checkpoint-Inhibition: Infektionsrisiko von Lungenkrebspatienten unter Immuntherapie mit Nivolumab

Dtsch Arztebl 2019; 116(12): A-584 / B-479 / C-471

Unter einer Therapie des nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinoms (NSCLC) mit dem PD1-Antikörper Nivolumab kann es bei fast jedem 5. Patienten zu einer therapiebedürftigen Infektion kommen. Darauf machen jetzt Pneumologen der ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Fortgeschrittenes kleinzelliges Bronchialkarzinom: Klinisch relevante Überlebensverlängerung durch Checkpointinhibitor Atezolizumab

Dtsch Arztebl 2019; 116(12): A-582 / B-477 / C-469

Für Deutschland wird in 2018 mit circa 55 700 neu diagnostizierten Lungentumoren gerechnet, davon sind circa 15 % kleinzellige Bronchialkarzinome (SCLC), also etwa 8 300 der Neudiagnosen (1). Bei einer ausgedehnten Erkrankung ist ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

ACE-Hemmer und Lungenkrebs: Fachgesellschaft sieht keine Notwendigkeit zum Absetzen der Therapie

Dtsch Arztebl 2018; 115(50): A-2364 / B-1932 / C-1903

Eine Ende Oktober im British Medical Journal erschienene Studie berichtet über einen möglichen Zusammenhang von ACE-Hemmern und Lungenkrebs. Experten der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) sehen viele Schwächen in der ...

Medizin

Kardiologen warnen vor Absetzen von ACE-Hemmern

Dienstag, 27. November 2018

Düsseldorf – Eine Ende Oktober im British Medical Journal erschienene Studie berichtet über einen möglichen Zusammenhang von ACE-Hemmern und Lungenkrebs (BMJ 2018; 363: k4209). Experten der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie sehen viele Schwächen in der Studie und raten dazu, die Daten zurückhaltend zu bewerten.... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Prospektive Kohortenstudie: Erhöhen ACE-Hemmer das Lungenkrebsrisiko?

Dtsch Arztebl 2018; 115(45): A-2074 / B-1725 / C-1703

Britische Hausarztpatienten, denen dauerhaft ein ACE-Hemmer verordnet wurde, erkrankten in der Folge häufiger an Lungenkrebs. Nach den im britischen Ärzteblatt vorgestellten Ergebnissen einer prospektiven Kohortenstudie wäre das ...