Thema Lyme-Borreliose

Politik

Hirnhautentzündung: Risiko in Bayern wächst

Mittwoch, 19. April 2017

Erlangen – In Bayern wächst nach Erkenntnissen des bayerischen Gesundheitsministeriums das Risiko, sich bei einem Aufenthalt in der freien Natur mit dem Erreger der Hirnhautentzündung zu infizieren. Inzwischen gehörten 83 von 96... ...

Medizin

Neurologen warnen vor Falschdiagnosen und Übertherapie der Neuroborreliose

Freitag, 23. September 2016

Mannheim – Vor einer unzureichenden Diagnostik und einer falschen Therapie der durch Zecken übertragenen Erkrankung Neuroborreliose warnt die Deutsche Gesellschaft für Neurologie. „Viele Patienten, die wegen einer vermeintlichen... ...

Medizin

Kortikosteroide können Heilung bei Fazialisparese durch Borrelien verzögern

Dienstag, 13. September 2016

Boston – Die Gabe von Kortikosteroiden verzögert die Abheilung einer Fazialisparese, die durch eine Lyme-Borelliose ausgelöst wird. Das berichten Forscher der Harvard Medical School um Leitautor Nate Jowett nach einer... ...

Vermischtes

Zecken fast ganzjährig in Gärten aktiv

Dienstag, 8. März 2016

Hohenheim – Zecken sind mittlerweile nicht nur im Sommer sondern von Februar bis Dezember aktiv. „Der Klimawandel hat die Zecke in Deutschland zu einem quasi ganzjährig aktiven Tier gemacht“, berichtete Ute Mackenstedt von der... ...

Medizin

Neuer Erreger der Lyme-Borreliose entdeckt

Mittwoch, 17. Februar 2016

Rochester/Minnesota – Forscher der Mayo Clinic haben eine neue genetische Variante von Borrelia burgdorferi, dem Erreger der Lyme-Borreliose, entdeckt. Die nach der Klinik Borrelia mayonii getaufte Variante scheint einem Bericht... ...