Thema Magersucht

Politik

Essstörungen auf dem Vormarsch

Donnerstag, 26. April 2018

Düsseldorf – Essstörungen wie Bulimie und Magersucht werden in vielen Teilen Deutschlands immer häufiger diagnostiziert. Ausnahmen machen nur die Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg. Darauf hat die Landesvertretung Nordrhein-Westfalen (NRW) der Barmer-Krankenkasse jetzt hingewiesen.... ...

Politik

Politik diskutiert über Gesetzesregelungen gegen Schlankheitswahn

Montag, 12. Februar 2018

Hamburg – Über Maßnahmen gegen den Schlankheitswahn in der Modebranche diskutieren Politiker von Union und SPD. „Size-Zero-Models gaukeln ein Ideal vor, welches weder ästhetisch noch gesund ist – mit gefährlichen Langzeitschäden für Körper und Seele bis hin zum Tod“, sagte die... ...

Medizin

Diagnose „Essstörung“ hat deutlich zugenommen

Dienstag, 6. Februar 2018

Berlin – Einen deutlichen Anstieg der Essstörungsdiagnosen unter den 6- bis 54-jährigen AOK-Versicherten meldet das Gesundheitswissenschaftliche Institut Nordost (GeWINO) der AOK Nordost. Im Jahr 2010 wurde im Nordosten noch bei rund 3.500 Versicherten eine psychogene Essstörung wie... ...

Ärzteschaft

Essstörungen: Förderung von Früherkennung, Frühintervention und Forschung gefordert

Freitag, 8. Dezember 2017

Berlin – Früherkennung, Frühintervention und Forschung zu Essstörungen müssen dringend verstärkt gefördert werden. Das hat die Ärztliche Direktorin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Universitätsklinik Aachen, Beate... ...

Hochschulen

Dresdner Universität hilft Angehörigen von Magersüchtigen

Freitag, 14. Juli 2017

Dresden – Die Technische Universität bietet ein kostenloses Online-Programm für Angehörige von Menschen mit Magersucht an. Ziel ist ein besserer Umgang zwischen den Betroffenen und ihrem Umfeld, teilte die Universität heute mit. Ungünstige Verhaltensweisen und Einstellungen sollen... ...