ThemenMakuladegeneration
Makuladegeneration

Makuladegeneration

Medizin

Lipidsenker und Antidiabetika könnten vor altersabhängiger Makuladegeneration schützen

Freitag, 11. November 2022

Bonn – Eine konsequente Behandlung von hohen Blutzucker- und Cholesterinwerten könnte die Patienten nicht nur vor den Folgen eines Typ-2-Diabetes oder einer Atherosklerose schützen. Eine Metaanalyse aus 14 Kohortenstudien im British Journal of Ophthalmology (2022; DOI: 10.1136/bjo-2022-321985) lässt vermuten, dass die... ...

Ärzteschaft

AMD-Therapie: länger wirkende oder neue Substanzen in der Pipeline

Donnerstag, 2. Juni 2022

München – Obwohl effektive Therapien der feuchten altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) zur Verfügung stehen, nutzen etwa 40 Prozent der Betroffenen diese nicht regelmäßig. Denn die Medikamente müssen in relativ kurzen Abständen wiederholt in das Auge injiziert werden. Bald schon könnten Wirkstoffe zugelassen... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Sicherheit intravitrealer Injektionen: Systemische und lokale Komplikationen selten, aber Datenlage noch unzureichend

Dtsch Arztebl 2020; 117(11): A-550 / B-475

Die intravitreale Injektion von Medikamenten (IVOM) ist eine der häufigsten Interventionen in der Augenheilkunde. Die wichtigsten Indikationen sind die neovaskuläre altersabhängige Makuladegeneration (AMD) und das diabetische ...

Medizin

Neue Einsichten in die Pathophysiologie der akuten Makuladegeneration

Dienstag, 3. März 2020

Tübingen – Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist in westlichen Ländern bei Menschen über 50 Jahren die häufigste Ursache für schwerste Seheinbußen bis hin zur kompletten Erblindung. Wissenschaftler um Simon Clark vom Forschungsinstitut für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Tübingen konnten jetzt... ...

Medizin

Deutliche Zunahme von AMD-Erkrankungen bis 2050 prognostiziert

Mittwoch, 13. November 2019

Bonn – Die Zahl der altersbedingten Makuladegenerationen (AMD) wird aufgrund der zunehmenden Alterung der Bevölkerung in den nächsten Jahren deutlich ansteigen. In Europa könnten nach einer Studie im British Journal of Ophthalmology (2019; doi: 10.1136/bjophthalmol-2019-314422) im Jahr 2050 etwa 77 Millionen Menschen... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete
Robert Koch-Institut

Coronavirus SARS-CoV-2

Coronavirus SARS-CoV-2

    Fachgebiet

    Stellenangebote

      Weitere...