Thema Menopause

Medizin

Postmenopausale Hormontherapie: Bedarf es einer erneuten Trendwende?

Dienstag, 21. November 2017

Berlin – Der vorzeitige Stopp der Studie der Women’s Health Initative (WHI) wegen negativer Nutzen-Schaden-Bilanz der postmenopausalen Hormontherapie hat 2002 eine Trendwende eingeleitet, die bis heute anhält. Der Gebrauch von... ...

Medizin

Menopause: Sterberisiko nach Women's Health Initiative langfristig nicht erhöht

Mittwoch, 13. September 2017

Boston – Der Anstieg von Brustkrebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, der 2002 und 2004 den vorzeitigen Abbruch der beiden randomisierten Studien der Women's Health Initiative (WHI) zur Östrogen-Substitution in der Postmenopause... ...

Medizin

Hormontherapie: Endokrinologen fordern Trendwende bei Wechseljahres­beschwerden

Donnerstag, 31. August 2017

Berlin – Entgegen der vorherrschenden Bedenken sollten Frauen mit Wechseljahresbeschwerden viel häufiger eine Hormontherapie erhalten, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE). Studienerkenntnisse aus dem Jahr... ...

Medizin

Alkoholkonsum führt bei postmenopausalen Frauen zu Verlust von Muskelgewebe

Dienstag, 20. Juni 2017

Cleveland – Alkohol hat Einfluss auf den Abbau von Muskelgewebe bei Frauen in der Postmenopause. Dies fanden Wissenschaftler des Yonsei University College of Medicine in Seoul heraus. Sie veröffentlichten die Ergebnisse ihrer... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Menopause und kardiovaskuläres Risiko: Früher Beginn der Wechseljahre erhöht das KHK-Risiko

Dtsch Arztebl 2017; 114(14): A-688 / B-592 / C-578

Bei etwa jeder 10. Frau beginnen die Wechseljahre schon im Alter von 45 Jahren oder früher. Eine vorzeitige (vor dem 40. Lebensjahr) oder frühe Menopause (vor dem 45. Lebensjahr) erhöht den Daten einer 2006 publizierten ...