Thema Mindestmengen

Politik

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss kündigt Ausweitung der Mindestmengen an

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Berlin – Im kommenden Jahr sollen im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) weitere Mindestmengen und Qualitätsvorgaben für Krankenhäuser beschlossen werden. Darauf hat der G-BA-Vorsitzende, Josef Hecken, hingewiesen. Er gehe davon... ...

Ärzteschaft

Neonatologie: Zu viele Kinderchirurgen behandeln seltene angeborene Fehlbildungen

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Berlin – Die Zahl der kinderchirurgischen Einrichtungen hat sich in den vergangenen Jahren erhöht. Was zunächst positiv scheint, könnte eine reduzierte Qualität in der Versorgung seltener angeborener Fehlbildungen zur Folge haben,... ...

POLITIK

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss: Neustart für die Mindestmengen

Dtsch Arztebl 2017; 114(48): A-2257 / B-1895 / C-1849

Seit 2004 legt der Gemeinsame Bundes­aus­schuss die Regelung zu Mindestmengen in der stationären Versorgung fest – ab 2018 soll eine überarbeitete Regelung gelten. Der AOK Bundesverband mahnt die Kassen, die Regeln umzusetzen ...

Politik

Vermeidbare Todesfälle: Qualitätsmonitor fordert neue Mindestmengen für Krebsoperationen

Donnerstag, 23. November 2017

Berlin – Gesetzliche Mindestmengen an Kliniken für Eingriffe in der Onkologie würden für viele Patienten zusätzliche Lebensjahre bedeuten. Das zeigt eine Analyse auf Basis der Krankenhaus-Abrechnungsdaten für den Qualitätsmonitor... ...

Ärzteschaft

Kardiologen befürworten Mindestmengen

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Berlin – Auf rasch zunehmende Behandlungsmöglichkeiten in der Kardiologie hat der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK), Hugo Katus, hingewiesen. Jedoch gelte es, das hohe Niveau... ...