Thema Morbus Parkinson

Medizin

Studie sieht fettarme Milchprodukte als Parkinson-Risiko

Montag, 12. Juni 2017

Boston – Fettarme Milchprodukte, von Ernährungswissenschaftlern als wichtige Quelle für Kalzium, Vitamine und Proteine gelobt, könnten das Risiko auf einen Morbus Parkinson im Alter erhöhen. Dies geht aus der Analyse von zwei... ...

Medizin

Schweinegrippe könnte Neuronenverlust bei Parkinson verschlimmern

Montag, 12. Juni 2017

Knoxville – Eine Infektion mit H1N1 (Schweinegrippe) hat bei Mäusen, die mit einem Neurotoxin behandelt wurden, den Verlust an dopaminergen Neuronen wesentlich beschleunigt. Die Forscher der University of Tennessee um Richard... ...

Medizin

Parkinson: Gene verwandeln Gliazellen in Dopaminproduzenten

Dienstag, 11. April 2017

Stockholm – Die Injektion von vier Genen in die Basalganglien kann bei Mäusen Gliazellen in dopaminproduzierende Nervenzellen verwandeln, die laut Nature Biotechnology (2017; doi: 10.1038/nbt.3835) die motorischen Symptome einer... ...

Hochschulen

Parkinson-Früh­erkennung im Fokus

Dienstag, 11. April 2017

Leipzig – Auf neue Möglichkeiten, Morbus Parkinson früher und genauer zu diagnostizieren, hat das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) hingewiesen. „Morbus Parkinson – an dem in Deutschland rund 300.000 Menschen leiden – ist eben... ...

Vermischtes

Forscher stellen App für Parkinson­früherkennung bereit

Dienstag, 11. April 2017

Dresden – Mithilfe einer App können nach Angaben von Forschern erste Anzeichen einer Parkinsonerkrankung künftig früher auffallen. Die „iprognosis“ checkt Werte zu Bewegungsmustern und Sprachqualitäten des Nutzers, informiert bei... ...