Thema Morbus Parkinson

Medizin

Störsignal könnte Freezing bei Parkinsonpatienten verursachen

Freitag, 29. September 2017

Düsseldorf/Aarhus/Konstanz – Ein Störsignal in der Gehirnaktivität von Parkinsonpatienten könnte für das Freezing mitverantwortlich sein. Das berichten Düsseldorfer Neurowissenschaftler zusammen mit Forschern der Universitäten... ...

Medizin

Asthmamedikamente reduzieren möglicherweise das Parkinson-Risiko

Montag, 25. September 2017

Leipzig/Berlin – Ein Anfang September in der Zeitschrift Science erschienener Beitrag sorgt im Augenblick für Diskussionen auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) in Leipzig. Ein multidisziplinäres... ...

Medizin

Morbus Parkinson: Geruchsverlust geht Diagnose um bis zu zehn Jahre voraus

Sonntag, 10. September 2017

East Lansing – Riechstörungen sind häufig das erste Symptom einer degenerativen Hirnerkrankung. In einer Kohortenstudie in Neurology (2017; doi: 10.1212/WNL.0000000000004382) hatten die betroffenen Senioren ein deutlich erhöhtes... ...

Medizin

Asthmamedikamente könnten Parkinson verhindern – Betablocker erhöhen Erkrankungsrisiko

Freitag, 1. September 2017

Boston – Beta-2-Sympathomimetika wie Clenbuterol und Salmeterol, die seit Jahrzehnten zur Behandlung von Asthmaerkrankungen eingesetzt werden, bremsen in Hirnzellen die Bildung von Alpha-Synuclein, dessen Ablagerungen in... ...

Medizin

Transplantierte Stammzellen verbessern Parkinsonsymptome bei Affen

Donnerstag, 31. August 2017

Kyoto – Bisherige zelltherapeutische Ansätze der Parkinsonkrankheit waren limitiert, da die notwendigen Stammzellen aus Hirngewebe abgetriebener Feten verwendet werden mussten. Dabei geht es auch ohne embryonale Stammzellen, wie... ...