NewsThemenMortalität
Mortalität

Mortalität

Medizin

Hälfte aller Todesfälle durch Waffen entfällt auf sechs Länder

Mittwoch, 29. August 2018

Seattle – Weltweit sterben jedes Jahr mehr als eine Viertelmillion Menschen an den Folgen von Schusswaffenverletzungen. Die Hälfte dieser Todesfälle konzentriert sich nach einer Studie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2018; 320: 792–814) auf 6 Länder in Amerika. Neben den Vereinigten Staaten sind dies Brasilien,... ...

Medizin

Studie sieht Überlebensvorteile durch mäßigen Alkoholkonsum trotz steigenden Krebsrisikos

Donnerstag, 21. Juni 2018

Belfast – Hin und wieder ein Bier oder ein Glas Wein oder ein Grappa sollen gesund für Herz und Kreislauf sein, während ein hoher Alkoholkonsum schadet. Eine Studie in PLOS Medicine (2018; doi: 10.1371/journal.pmed.1002585) bestätigt erneut die „J-Kurve“ der Herz-Kreislauf-Sterblichkeit. Der günstige Effekt war auch... ...

Medizin

Warum in England die Kindersterblichkeit höher ist als in Schweden

Mittwoch, 9. Mai 2018

London – Todesfälle bei Kindern unter fünf Jahren treten in England eineinhalb Mal häufiger auf als in Schweden. Das ergab ein Ländervergleich der Kindersterblichkeit mit mehr als 3,9 Millionen englischen Geburten und einer Million schwedischen Geburten, veröffentlicht in The Lancet (2018; doi:... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Lebenserwartung von Typ-2-Diabetikern in Deutschland: Das Sterblichkeitsrisiko ist fast doppelt so hoch wie in der Normalbevölkerung

Dtsch Arztebl 2018; 115(15): A-710 / B-612 / C-613

Um die Sterblichkeit von Typ-2-Diabetikern in Deutschland mit der der alters- und geschlechtsstandardisierten Bevölkerung ohne Typ-2-Diabetes zu vergleichen, haben Forscher am Robert Koch-Institut in Berlin und am Deutschen ...

Medizin

Herzinfarkt: Keine Geschlechter­unterschiede bei Sterblichkeit und Therapie

Montag, 9. April 2018

Mannheim – Berücksichtigt man Alter und Risikofaktoren, dann haben Frauen keine höhere Sterblichkeit nach einem Herzinfarkt als Männer. Auch bei der Akuttherapie gibt es keine Unterschiede. Das zeigt eine aktuelle Analyse, die auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Mannheim präsentiert... ...