Thema Multiple Sklerose

Medizin

Studie: Stillen senkt Risiko für Multiple Sklerose

Montag, 17. Juli 2017

Pasadena – Frauen, die ihre Kinder 15 Monate oder länger gestillt haben, erkranken laut einer Fall-Kontroll-Studie in Neurology (2017; doi: 10.1212/WNL.0000000000004207) nur halb so häufig an einer Multiplen Sklerose (MS). Eine... ...

Medizin

Multiple Sklerose: EMA schränkt Indikation von Daclizumab nach Todesfall vorerst ein

Mittwoch, 12. Juli 2017

London – Der Tod einer Patientin aus Deutschland am Leberversagen und vier weitere Fälle einer schweren Leberschädigung veranlassen die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA), die Indikation des MS-Medikaments Daclizumab vorerst... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Multiple Sklerose: Prodromalphase kann 5 Jahre vor Diagnose beginnen

Dtsch Arztebl 2017; 114(27-28): A-1385 / B-1158 / C-1133

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch entzündliche Erkrankung unklarer Genese und beginnt meist mit einem Krankheitsschub. Die Symptome können vielfältig sein, sodass es selbst für erfahrene Ärzte häufig schwierig ist, die ...

Medizin

Impfschäden: Urteil des Europäischen Gerichtshofs schafft keine neue Evidenz

Dienstag, 27. Juni 2017

Luxemburg – Letzten Mittwoch entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass ein nationales Gericht einem Mann Schadenersatz zusprechen könne, der nach Hepatitis-B-Impfungen an Multipler Sklerose (MS) erkrankt und gestorben... ...

Medizin

Akne-Medikament zögert Beginn der Multiplen Sklerose in Studie hinaus

Donnerstag, 1. Juni 2017

Calgary – Die Einnahme von Minocyclin, einem in der Aknetherapie häufig eingesetzten Tetrazyklin, dem „immunmodulatorische“ Wirkungen zugeschrieben werden, hat in einer randomisierten kontrollierten Studie bei Patienten mit... ...