ThemenMultiple Sklerose
Multiple Sklerose

Multiple Sklerose

Medizin

Traumata in der Kindheit könnten MS-Risiko bei Frauen erhöhen

Freitag, 6. Mai 2022

Bergen – Traumata in der Kindheit können bei Frauen mit einem erhöhten Risiko verbunden sein, im späteren Leben an Multipler Sklerose (MS) zu erkranken. Das berichtet eine Arbeitsgruppe um Karine Eid vom Haukeland University Hospital in Bergen, Norwegen. Die Arbeit ist im Journal of Neurology Neurosurgery &... ...

Medizin

Milchprodukte könnten Multiple-Skle­rose-Symptome verstärken

Freitag, 1. April 2022

Bonn – Ein Protein der Kuhmilch kann Entzündungen auslösen, die sich gegen die Myelinscheide von Nervenzellen richten. Das berichtet ein Wissenschaftlerteam der Universitäten Bonn und Erlangen-Nürnberg nach Untersuchungen im Tiermodell. Die Forscher fanden auch Hinweise auf einen ähnlichen Mechanismus in Menschen.... ...

Ärzteschaft

Verbundprojekt soll Lebens- und Arbeitssituation von MS-Erkrankten verbessern

Montag, 21. März 2022

Greifswald/Berlin – Ein neues Verbundprojekt namens „MSnetWork“ soll die Lebens- und Arbeitssituation von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) im erwerbsfähigen Alter verbessern. Der Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses unterstützt das Vorhaben mit insgesamt 4,1 Millionen Euro. Sogenannter... ...

Medizin

Neurofilament im Blut bewährt sich als Biomarker für Verlauf der Multiplen Sklerose

Dienstag, 8. März 2022

Basel – Der Biomarker „Serum Neurofilament Light Chain“ (sNfL) zeigt Schäden an Nervenzellen. Er wird zunächst in den Liquor und dann ins Blut abgegeben und kann zur Überwachung der Krankheitsaktivität und des Ansprechens auf Medikamente sowie zur Prognose des Krankheitsverlaufs bei Multipler Sklerose (MS) behilflich... ...

Medizin

Mavenclad: Vor Behandlungsbeginn Leberfunktion prüfen

Donnerstag, 24. Februar 2022

Amsterdam – Unter der Behandlung mit dem Zytostatikum Cladribin, das seit 2017 auch zur Behandlung der schubförmigen remittierenden Multiplen Sklerose zugelassen ist, kann es offenbar zu teilweise schweren Leberschädigungen kommen. Die Arzneimittelbehörden raten, vor Behandlungsbeginn die Leberfunktion zu prüfen.... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...