Thema Multiple Sklerose

Medizin

Wie Proteine die Bildung der Myelinscheiden regulieren

Freitag, 20. April 2018

Erlangen-Nürnberg – Die Fähigkeit von Nervenzellen, über ihre Fortsätze Signale weiterzugeben, hängt bekanntlich wesentlich von Myelinscheiden ab, welche diese Fortsätze umgeben. Schädigungen dieser Markscheiden oder der Zellen,... ...

Medizin

Siponimod verlangsamt Progression bei sekundär progredienter Multipler Sklerose

Montag, 26. März 2018

Basel – Die Behandlung mit Siponimod, einem noch nicht zugelassenen selektiven S1P-Modulator, hat in einer Phase-3-Studie als erster Wirkstoff überhaupt das Fortschreiten einer sekundär progredienten Multiplen Sklerose (MS)... ...

Medizin

Neuer möglicher Therapieansatz für Multiple Sklerose

Freitag, 9. März 2018

Mainz – Einen möglichen neuen Therapie-Ansatz für die Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) haben Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz entdeckt. Beteiligt waren außerdem Catherine Larochelle von der... ...

Medizin

Enzephalitis: Weltweite Rücknahme von MS-Medikament Zinbryta

Sonntag, 4. März 2018

London – Die Hersteller Biogen und AbbVie haben das Medikament Zinbryta, das im Jahr 2016 zur Behandlung der schubförmigen Multiplen Sklerose (MS) zugelassen wurde, wegen Sicherheitsbedenken weltweit vom Markt genommen. Am... ...

Medizin

Transkranielle Magnetstimulation könnte Fatigue bei MS reduzieren

Mittwoch, 14. Februar 2018

Berlin – Eine Behandlung mittels transkranieller Magnetstimulation (TMS) könnte die Symptome eines chronischen Erschöpfungszustandes bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) reduzieren. Das berichten Wissenschaftler des... ...