NewsThemenMultiple Sklerose
Multiple Sklerose

Multiple Sklerose

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Multiple Sklerose: Leichte Kette des Neurofilaments zeigt als Blutmarker die Krankheitsaktivität an

Dtsch Arztebl 2019; 116(19): A-944 / B-777 / C-766

Bei Multipler Sklerose (MS) ermöglichen klinische Kriterien und MR-Befunde oft keine zuverlässige Abschätzung der Prognose. Das erschwert die Therapieentscheidung. Die leichte Kette des Neurofilaments (NfL), ein Protein des ...

Medizin

Zwillingsstudie: Multiple Sklerose mit epigenetischen Veränderungen in Blutzellen verknüpft

Mittwoch, 8. Mai 2019

Saarbrücken – Auch bei eineiigen Zwillingspaaren kann es vorkommen – genau genommen sogar in 75 % der Fälle –, dass ein Geschwisterteil an Multipler Sklerose (MS) erkrankt, das andere dagegen nicht. Weshalb die große Mehrheit der genetisch identischen Zwillingsgeschwister gesund bleibt, war bislang ein Rätsel. Einer... ...

Medizin

EMA prüft Sicherheit von MS-Wirkstoff Alemtuzumab

Freitag, 12. April 2019

London – Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat eine Sicherheitsprüfung des Anti-CD52-Antikörpers Alemtuzumab eingeleitet. Anlass sind Berichte über immunvermittelte Zwischenfälle sowie kardiovaskuläre Komplikationen, die teilweise tödlich endeten. Als vorsorgliche Maßnahme wird die Indikation des MS-Wirkstoffs... ...

Medizin

Stammzelltherapie trotz neuer Studiendaten keine Standardtherapie bei Multipler Sklerose

Freitag, 29. März 2019

Chicago/Berlin – Eine Stammzelltransplantation galt bislang als zu risikoreich, um sie bei einer Multiplen Sklerose (MS) einzusetzen. In einer neuen Studie erwies sich die Transplantation aber „als wirksame Therapieoption mit vertretbaren Risiken“, wie die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) berichtet. Zur... ...

Medizin

Siponimod für Multiple-Sklerose-Behand­lung in den USA zugelassen

Donnerstag, 28. März 2019

Silver Spring/Maryland – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat den selektiven S1P-Modulator Siponimod zur Behandlung der Multiplen Sklerose (MS) zugelassen. Zu den Einsatzgebieten gehört neben dem klinisch isolierten Syndrom (KIS) und der schubförmig remittierenden MS (RRMS) auch die sekundär progrediente MS (SPMS), für... ...