NewsThemenMultiple Sklerose
Multiple Sklerose

Multiple Sklerose

Ärzteschaft

MS-Patienten deutlich anfälliger für psychische Erkrankungen

Montag, 9. Juli 2018

Berlin – Patienten mit Multiple Sklerose (MS) leiden häufig unter zum Teil schwerwiegenden Begleit- und Folgeerkrankungen. Dazu zählen unter anderem kognitive Einschränkungen, gesteigerte psychische und somatische Ermüdbarkeit und Depressionen, Sehstörungen, Muskelschwäche und Störungen der Sexualität und der Blasen-... ...

Medizin

Rauchen und Lösungsmittel erhöhen Risiko auf Multiple Sklerose

Donnerstag, 5. Juli 2018

Stockholm – Junge Menschen, die rauchen und beruflich mit Lösungsmitteln exponiert waren, hatten in einer Fall-Kontroll-Studie ein fünffach erhöhtes Risiko, an einer Multiplen Sklerose zu erkranken. Kam noch eine bestimmte HLA-Anlage hinzu, war das Risiko laut einer Studie in Neurology (2018; doi:... ...

Ärzteschaft

Mit Daclizumab behandelte MS-Patienten weiterhin kritisch beobachten

Mittwoch, 27. Juni 2018

München/Göttingen – Ärzte sollten Patienten mit Multipler Sklerose (MS), die den Antikörper Daclizumab (Handelsname Zinbryta) erhalten haben, weiterhin gut beobachten, weil schwere Enzephalitiden und Meningoenzephalitiden auch noch Monate nach Absetzen entstehen könnten. Das empfiehlt das Krankheitsbezogene... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Multiple Sklerose: Langzeitstudie über 60 Jahre: Die durchschnittliche Überlebenszeit ist angestiegen

Dtsch Arztebl 2018; 115(24): A-1176 / B-989 / C-985

Mehrere Studien weisen auf eine zunehmende Lebenserwartung für Patienten mit multipler Sklerose (MS) hin, auch wenn sie gegenüber der Normalbevölkerung um 7–14 Jahre verkürzt ist. Kaum eine Studie deckt eine Zeitspanne von 60 ...

Politik

AOK-Institut will Therapie von Multipler Sklerose mit neuen Arzneimitteln auf Schwerpunktzentren begrenzen

Dienstag, 29. Mai 2018

Berlin – Die Anwendung neuer Arzneimittel gegen Multiple Sklerose (MS) sollte auf Schwerpunktzentren konzentriert werden. Das hat das Wissenschaftliche Institut der AOK (WidO) heute gefordert. Hintergrund ist, dass im vergangenen Jahr nahezu die Hälfte aller Arzneimittelverordnungen für gesetzlich krankenversicherte... ...