NewsThemenNahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel

Medizin

Omega-3-Fettsäure EPA senkt Triglyzeride und schützt vor Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen

Mittwoch, 14. November 2018

Boston – Eine hochdosierte Behandlung mit Eicosapentaensäure (EPA), einer Omega-3-Fettsäure, kann Patienten mit erhöhten Triglyzeriden und kardiometabolischen Erkrankungen vor Herz-Kreislauf-Ereignissen schützen. Dies geht aus den Ergebnissen einer randomisierten kontrollierten Studie hervor, die auf der Jahrestagung... ...

Medizin

Vitamin D und Fischölkapseln schützen (wahrscheinlich) nicht vor Krebs und Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen

Montag, 12. November 2018

Boston – Die tägliche Einnahme von Vitamin-D-Supplementen und/oder Fischölkapseln hat in einer großen randomisierten Studie zur Primärprävention gesunde Menschen weder vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen noch vor Krebs geschützt. Die auf der Jahrestagung der American Heart Association vorgestellten und im New England... ...

Medizin

Nahrungsergänzung mit Vitamin D hilft nicht gegen Osteoporose

Montag, 8. Oktober 2018

Auckland – Die Nahrungsergänzung mit Vitamin D verhindert keine Frakturen oder Stürze, und sie verbessert auch die Knochenmineraldichte bei Erwachsenen nicht. Das berichten Wissenschaftler um Mark Bolland von der University of Auckland, Neuseeland, nach einer Metaanalyse mit Daten aus 81 randomisierten kontrollierten... ...

Medizin

Fischöl in der Schwangerschaft beschleunigt Gewichtszunahme der Kinder

Mittwoch, 5. September 2018

Kopenhagen – Die Einnahme von hochdosierten Fischölkapseln in der Spätschwangerschaft hat in einer randomisierten kontrollierten Studie im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2018; 362: k3312) das Wachstum der Kinder in den ersten 6 Lebensjahren beschleunigt, ohne allerdings zur Adipositas zu führen. Im Rahmen der „Copenhagen... ...

Ärzteschaft

Vitamin- und Mineraltabletten schützen nicht vor Herzinfarkt und Schlaganfall

Montag, 3. September 2018

Berlin – Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamine und Mineralien können das Risiko nicht vermindern, an einem Hirninfarkt oder einer Herzkrankheit zu sterben. Auf dieses Ergebnis einer umfassenden Metaanalyse vorhandener Studien weisen die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche... ...