Thema Nationalsozialismus

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

NS-Eponyme: Abschaffen oder beibehalten?

Dtsch Arztebl 2018; 115(13): A-578 / B-503 / C-503

Ende 2017 erhielten alle Mitgliedsgesellschaften der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlich Medizinischer Fachgesellschaften (AWMF) eine Anfrage, welche Namen von Krankheiten wegen der belasteten Geschichte ihrer Namensgeber auf ...

Ärzteschaft

Fachgesellschaften erinnern an das Schicksal jüdischer Chirurgen

Freitag, 9. Februar 2018

Berlin – Einen Gedenkstein zur Erinnerung an das Schicksal jüdischer Ärzte während des Nationalsozialismus haben die Vertreter chirurgischer Fachgesellschaften am Haus der Chirurgie in Berlin errichtet. Die Initiative geht auf die... ...

Vermischtes

Medizinhistorisches Museum in Ingolstadt zeigt Schau zu Radiologie in der Nazizeit

Freitag, 2. Februar 2018

Ingolstadt – Das Deutsche Medizinhistorische Museum (DMM) in Ingolstadt präsentiert vom 22. Februar bis 9. September die Ausstellung „Radiologie im Nationalsozialismus“. Laut Ankündigung zeichnet die Wanderschau der Deutschen... ...

Politik

Opfer der „Euthanasie“-Morde nicht vergessen

Donnerstag, 1. Februar 2018

Berlin – Abgeordnete des Deutschen Bundestages haben gestern gemeinsam mit Betroffenen und Verbänden der Opfer der „Euthanasie’-Morde an der Gedenkstätte in Berlin gedacht. „Vor mehr als 70 Jahren haben die Nationalsozialisten das... ...

Politik

Baden-Württemberg erinnert an Nazi-Verbrechen in Psychiatrie

Dienstag, 30. Januar 2018

Weinsberg – Am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus hat das Land Baden-Württemberg bei einer zentralen Gedenkfeier der Zentren für Psychiatrie an die Massenmorde an Patienten erinnert. Sozialminister Manne Lucha (Grüne)... ...