NewsThemenNephrologie
Nephrologie

Nephrologie

Medizin

USA: Anstieg tödlicher Alkoholschäden der Leber nach der Wirtschaftskrise von 2007

Donnerstag, 19. Juli 2018

Ann Arbor/Michigan – In den USA ist es nach der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2007 zu einem Anstieg von alkoholbedingten Todesfällen an Leberzirrhose und Leberkrebs gekommen. Betroffen waren nach einer Studie im British Medical Journal (BMJ 2018; 362: k2817) vor allem jüngere Erwachsene. Dass eine Wirtschaftskrise... ...

Medizin

Studie bestätigt Sicherheit von Metformin bei Nierenschwäche

Donnerstag, 7. Juni 2018

Baltimore – Der Einsatz von Metformin, dem weltweit bevorzugten Mittel zur Behandlung des Typ-2-Diabetes, war in 2 Kohortenstudien auch bei Patienten mit Niereninsuffizienz bis hinunter zu einer geschätzten glomerulären Filtrationsrate (eGFR) von 30 ml/min/1,73 m2 nicht mit einer erhöhten Rate von Laktatazidosen... ...

Ärzteschaft

Fachgesellschaften streiten um Versorgung bei Nierenversagen auf Intensivstation

Dienstag, 15. Mai 2018

Berlin – Einen Dissens über die Versorgung von Patienten mit akutem Nierenversagen auf der Intensivstation gibt es zwischen der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) auf der einen und der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) zusammen mit dem Verband leitender... ...

Medizin

Wassertrinken kann Fortschreiten der Niereninsuffizienz in Studie nicht aufhalten

Donnerstag, 10. Mai 2018

London/Ontario – Die verbreitete Annahme, dass Menschen mit Nierenkrankheiten viel Wasser trinken sollten, um die schwindende Organfunktion zu erhalten, hat sich in einer randomisierten klinischen Studie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2018; 319: 1870–1879) nicht bestätigt. Der Ratschlag an Nierenkranke, viel zu... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Chronische Niereninsuffizienz bei Kindern: Risiko für terminales Nierenversagen ist mit einer einfachen Formel abschätzbar

Dtsch Arztebl 2018; 115(13): A-588 / B-513 / C-513

Für Erwachsene mit chronischer Niereninsuffizienz (CKD) lässt sich das Risiko, dass sie in den kommenden 5 Jahren zum terminalen Nierenversagen progrediert, mithilfe der Kidney Failure Risk Equation (KFRE) zuverlässig abschätzen ...