Thema Nierensteine

Medizin

Orale Antibiotika könnten Nierensteine auslösen

Montag, 14. Mai 2018

Philadelphia – Ist die häufige Verordnung von Antibiotika in der Pädiatrie verantwortlich für die Zunahme von Nierensteinen bei Teenagern? Eine Fall-Kontroll-Studie im Journal of the American Society of Nephrology (JASN 2018; doi: 10.2215/ASN.2017111213) findet für 5 häufig eingesetzte... ...

Medizin

Urolithiasis: Diagnostik zu oft mit Computertomographen statt Ultraschall

Donnerstag, 27. April 2017

Berlin – Zum Nachweis in der Akutsituation sowie in der allgemeinen Diagnostik und Nachsorge von Nierensteinen empfiehlt die Leitlinie zur „Diagnostik, Therapie und Metaphylaxe der Urolithiasis“ den Ultraschall als Verfahren der ersten Wahl. Erst im Anschluss sollte eine... ...

Medizin

Demenz: Proteine im Urin als Frühwarnsystem

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Minneapolis – Menschen, bei denen Proteine im Urin nachgewiesen werden können, haben ein 35 % höheres Risiko, kognitive Defizite oder eine Demenz zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher aus den Niederlanden. Die Metaanalyse wurde heute in Neurology publiziert (2016; doi:... ...

Hochschulen

Nierensteine: Neue Methode reduziert Rückfallrisiko nach endoskopischem Eingriff

Donnerstag, 8. September 2016

Bremen/Freiburg – Bei mehr als jedem zweiten Patienten mit Nierensteinen bleiben nach einer endoskopischen Lasertherapie oder Stoßwellentherapie Steinreste zurück. Diese können sich erneut zu Nierensteinen vergrößern. Forscher des Frauenhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte... ...

Vermischtes

Hitze begünstigt Bildung von Harnsteinen

Dienstag, 22. Juli 2014

Hamburg – Vor Nierensteinen während der Sommermonate warnen die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) und der Berufsverband der Deutschen Urologen (BDU). Die Steine zählen in Deutschland zu den Volkskrankheiten. Fast jeder zwanzigste Bundesbürger ist einmal oder mehrfach im Leben... ...