Thema Notfallambulanzen

Politik

Streit um Notfallversorgung ebbt nicht ab

Donnerstag, 20. April 2017

Berlin – Die Erstversorgung von Patienten in den Notfallambulanzen der Kliniken sorgt weiter für neuen Streit zwischen Krankenhäusern, Vertragsärzten und Krankenkassen. Die Debatte ebbt nicht ab. Die Deutsche... ...

Ärzteschaft

Notfallversorgung: Gassen verteidigt Abklärungspauschale

Donnerstag, 13. April 2017

Berlin – Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat die neue Abklärungspauschale im Bereitschafts- und Notfalldienst verteidigt. Es gehe nicht um eine Notfallbehandlung im... ...

POLITIK

Notfallversorgung: Kooperationen nicht in Sicht

Dtsch Arztebl 2017; 114(14): A-665 / B-571 / C-557

Über die Situation in der Notfallversorgung gibt es seit Monaten Diskussionen und ganz unterschiedliche Ansichten. Während bis 2018 zunächst keine Bundesgesetzgebung zu erwarten ist, positionieren sich die Partner der ...

Ärzteschaft

Weiter Streit um Notfallversorgung

Freitag, 7. April 2017

Berlin – Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) streiten weiter um die Notfallversorgung. Jüngster Anlass sind Äußerungen des KBV-Chefs Andreas Gassen in einem Interview auf KV.on im... ...

Politik

Clearingstelle soll Krankenhäuser bei Notfallversorgung unterstützen

Freitag, 7. April 2017

Wiesbaden – Im Streit um die Notfallversorgung von Patienten in Hessen soll eine Clearingstelle Krankenhäusern künftig bei der Abrechnung von unklaren Fällen helfen. Alle Beteiligten seien sich bewusst, dass die Kooperation... ...