Thema Notfallmedizin

Vermischtes

Datenbrille soll Katastrophenhelfer bei Großeinsätzen unterstützen

Montag, 31. Juli 2017

Aachen – Mit einer Datenbrille für Rettungskräfte wollen Wissenschaftler die Erstversorgung bei großen Unfällen und Katastrophen mit vielen Verletzten verbessern. Die Einsatzkräfte vor Ort könnten mit der Brille unter anderem... ...

Ärzteschaft

Aktionsbündnis fordert strukturierte Fortbildung und Personalquote in der Notfallpflege

Mittwoch, 26. Juli 2017

Berlin/Magdeburg – Die Notaufnahmen deutlich aufwerten will eine Allianz von Pflegekräften und Notärzten. Das „Aktionsbündnis Notfallpflege“ fordert, Notaufnahmen als eigenständige Funktionsbereiche anzuerkennen und eine... ...

Medizin

Schwerverletzte: Versorgung im Schockraum verbessern

Dienstag, 25. Juli 2017

Gießen – Wer sich in Deutschland zum Facharzt weiterbilden lässt, muss kein Training zur Schockraumbehandlung absolvieren. Dabei konnten Studien zeigen, dass beispielsweise die Advanced-Trauma-Life-Support-(ATLS-)Schulung die... ...

Ärzteschaft

NRW: Ärzte wollen Notfallversorgung optimieren

Donnerstag, 13. Juli 2017

Münster – „Die Patienten erwarten zu Recht, dass sie in gesundheitlichen Notfallsituationen adäquat medizinisch versorgt werden,“ sagte Theodor Windhorst anlässlich des Westfälischen Ärztetags, der in diesem Jahr zum zehnten Mal... ...

Ärzteschaft

Notarzteinsätze steigen jährlich um fünf bis sieben Prozent

Donnerstag, 29. Juni 2017

Berlin – Ein Strukturproblem bei der notärztlichen Versorgung in Deutschland sieht die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Sie bezieht sich dabei auf eine Analyse des Deutschen Roten... ...