Thema Patientenrechte

Politik

Neues Krankenhausgesetz in Niedersachsen soll Patientensicherheit stärken

Mittwoch, 29. März 2017

Hannover – Patienten sollen sich in Krankenhäusern sicherer fühlen. Das ist das Ziel eines neuen Gesetzentwurfs der niedersächsischen Landesregierung. Künftig sollen Fehlentwicklungen und Verdachtsmomente von kriminellem Verhalten... ...

Politik

Bundeskabinett: Ehegatten sollen automatisch Betreuer sein

Mittwoch, 15. Februar 2017

Berlin – Eheleute sollen künftig leichter als bisher für den Partner Entscheidungen über medizinische Behandlungen treffen können, wenn der andere verunglückt oder psychisch erkrankt ist. Das sieht ein Kabinettsbeschluss vor. Es... ...

Vermischtes

Patientenschutz: Bedarf an Beratungen weiterhin hoch

Donnerstag, 2. Februar 2017

Dortmund – Die Deutsche Stiftung Patientenschutz ist im vergangenen Jahr so häufig um Rat gefragt worden wie noch nie. Rund 30.000 Menschen hätten am Telefon Fragen zu den neuen Pflegestufen, zu Patientenverfügungen, langen... ...

Politik

Gesetzliche Betreuung: Kosten in Brandenburg verdoppelt

Montag, 30. Januar 2017

Potsdam – Die Kosten für die gesetzliche Betreuung von Menschen mit einer Krankheit oder Behinderung haben sich in Brandenburg in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Sie stiegen von rund 23 Millionen Euro im Jahr 2006 auf... ...

Vermischtes

Kein Schmerzensgeld posthum für Lebenserhaltung von todkrankem Vater

Mittwoch, 18. Januar 2017

München – Für die künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn von dem Arzt keinen Schadenersatz. Das Landgericht München I wies heute die Klage ab. Der Sohn hatte Schmerzensgeld und... ...