Thema Patientenverfügung

Politik

Bundeskabinett: Ehegatten sollen automatisch Betreuer sein

Mittwoch, 15. Februar 2017

Berlin – Eheleute sollen künftig leichter als bisher für den Partner Entscheidungen über medizinische Behandlungen treffen können, wenn der andere verunglückt oder psychisch erkrankt ist. Das sieht ein Kabinettsbeschluss vor. Es... ...

Ärzteschaft

Patientenver­fügungen: Sächsischen Landesärztekammer überarbeitet Musterformulare

Dienstag, 7. Februar 2017

Dresden – Der Arbeitskreis Ethik in der Medizin der Sächsischen Landesärztekammer (SLÄK) hat die Musterformulare für Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht überarbeitet. Darauf hat die Kammer hingewiesen.... ...

Politik

Notfallvertretungs­recht: Länder bringen Gesetz in Bundestag ein

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Berlin – Für den Fall, dass ein Ehepartner durch Unfall oder plötzliche schwere Erkrankung entscheidungsunfähig ist und keine Vertetungsvollmacht vorhanden ist, soll der andere Ehepartner automatisch ein Vertretungsrecht in... ...

Politik

Justizministerien streben Gesetzesänderung im Betreuungsrecht an

Dienstag, 16. August 2016

Schwerin – Das geltende Betreuungsrecht in Gesundheitsfragen soll nach dem Willen der Justizminister von Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern verbessert werden. „Engste Angehörige sollen sich künftig in Gesundheitsfragen... ...

Politik

BGH: Patientenverfügung und -vollmacht müssen konkret sein

Dienstag, 9. August 2016

Karlsruhe – Eine Patientenverfügung muss sich konkret zu einzelnen medizinischen Behandlungen oder zu bestimmten Krankheiten äußern. Die Formulierung, „lebensverlängernde Maßnahmen“ seien nicht erwünscht, reicht nicht aus, um eine... ...