NewsThemenPestizide
Pestizide

Pestizide

Ausland

Krebskranker in den USA klagt wegen Glyphosat gegen Monsanto

Mittwoch, 20. Juni 2018

San Francisco – Für Dewayne Johnson ist klar: Seine Krebserkrankung im Endstadium ist auf Roundup zurückzuführen – das glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel des US-Saatgutherstellers Monsanto. 2016 reichte Johnson deshalb Klage gegen das Unternehmen ein, dem er eine Verschleierung der Gefahren des Pestizids... ...

Ausland

Glyphosat­verbot in Frankreich vorerst gescheitert

Dienstag, 29. Mai 2018

Paris – Das geplante Glyphosatverbot ist in Frankreich vorerst gescheitert. Die Pariser Nationalversammlung lehnte ein gesetzliches Aus für den umstrittenen Unkrautvernichter gestern ab. Dies ist ein Dämpfer für Präsident Emmanuel Macron. Er hatte im Herbst angekündigt, die Substanz innerhalb von drei Jahren zu... ...

Vermischtes

Experte fordert Offenlegung geheimer Pestizidstudien

Mittwoch, 2. Mai 2018

Wien – Ein Experte fordert im Streit um die Wirkung von Pestiziden auf den Menschen mehr Offenheit von der Industrie. Fast alle Studien der Konzerne seien geheim und nur den Behörden im Genehmigungsverfahren zugänglich, kritisierte der Pestizidexperte an der Universität für Bodenkultur in Wien, Johann Zaller. „Der... ...

Politik

Bundesregierung will Glypho­sat reduzieren

Montag, 16. April 2018

Berlin – Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich skeptisch über ein Glyphosatverbot geäußert, zugleich einen raschen Vorstoß zur Reduzierung des Unkrautvernichters angekündigt. Sie werde in den nächsten Tagen einen Vorschlag machen, wie die Anwendung eingeschränkt werden könne, erkärte Klöckner heute vor... ...

Ausland

Unkrautvernichter: Brüssel will Genehmigungs­verfahren transparenter machen

Mittwoch, 11. April 2018

Brüssel – Die EU-Kommission will Ärger wie bei der Glyphosatzulassung künftig vermeiden und die Genehmigungen für Unkrautvernichter und ähnliche Mittel transparenter machen. Entsprechende Vorschläge legte die Behörde heute in Brüssel vor. Die EU-Staaten und das Europaparlament müssten ihnen noch zustimmen, damit sie... ...