Thema Pflegeausbildung

POLITIK

Pflege: Vieles getan – nicht genug erreicht

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1518 / B-1286 / C-1260

Bis 2030 soll die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland von heute 2,9 auf dann 3,5, bis 2060 auf 4,7 Millionen Menschen steigen. Die Zahl des Pflegepersonals müsste bis dahin mehr als verdoppelt werden. Akut ist der ...

Politik

Mecklen­burg-Vorpommern: Schulgeld für Altenpflege-Aus­bildung streichen

Donnerstag, 10. August 2017

Schwerin – Auszubildende in Pflegeberufen zahlen an freien Schulen in Mecklenburg-Vorpommern noch immer Schulgeld. Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) fordert zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres, das... ...

Vermischtes

Pflege: Mecklenburg-Vor­pommern kooperiert mit Vietnam

Montag, 17. Juli 2017

Rostock – Mecklenburg-Vorpommern und Vietnam wollen bei Ausbildung und Austausch von Pflegekräften enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung sei beim Besuch von Premierminister Nguyen Xuan Phuc vergangene Woche... ...

Politik

Bundesrat stimmt Pflegeberufegesetz zu

Freitag, 7. Juli 2017

Berlin – Pflegekräfte für Alte, Kranke und kranke Kinder durchlaufen künftig in den ersten beiden Jahren eine gemeinsame Ausbildung. Im letzten Jahr können sie dann im neuen generalistischen Ausbildungsgang als Pflegefachmann oder... ...

Politik

Bundestag beschließt Pflegeausbildungs­reform

Donnerstag, 22. Juni 2017

Berlin – Der Bundestag hat nach langem Ringen die Reform der Pflegeausbildung verabschiedet. Die Koalitionsfraktionen stimmten für das Pflegeberufegesetz. Grüne und Linke stimmten dagegen. Nach dem Gesetz soll künftig in allen... ...