Thema Pflegende Angehörige

Politik

Gesundheitsvorsorge kommt in häuslicher Pflege zu kurz

Mittwoch, 10. Januar 2018

Berlin – Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat mehr Gesundheitsvorsorge für pflegende Angehörige gefordert. Dazu müssten die Angehörigen besser beraten werden und den bereits vorhandenen Leistungskatalog der... ...

Vermischtes

Modellprojekt in Bayern soll Angehörige von Demenzpatienten entlasten

Freitag, 5. Januar 2018

München – Ein neues Modellprojekt namens „Helfen und selber gesund bleiben“ der Alzheimergesellschaft für den Landkreis Kelheim in Bayern soll pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz entlasten. Das teilte das bayerische... ...

Ärzteschaft

Ärzte sollen bei Demenzdiagnose Angehörige auf Hilfsangebote hinweisen

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Berlin – Angehörige von Menschen mit Demenz brauchen mehr Hilfe. Nötig sind eine frühzeitige und passende Beratung zum Krankheitsbild, zu Entlastungsmöglichkeiten und zu rechtlichen und finanziellen Fragen. Das sind Ergebnisse der... ...

Politik

Angehörige von Demenzkranken wünschen sich mehr Unterstützung

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Berlin – Pflegende Angehörige von Demenzerkrankten fühlen sich oft allein gelassen bei dieser aufzehrenden Betreuung. Sie fordern mehr Unterstützung – finanziell, aber auch durch professionelle Dienste. Zudem verlangen sie mehr... ...

Politik

Laumann spricht sich für verkürzte Arbeitszeit von Pflegenden aus

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Hannover – Der nordrhein-westfälische Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) unterstützt die Forderung der IG Metall nach kürzerer Arbeitszeit für Eltern und Pflegende. „Die Flexibilisierung in der Arbeitswelt darf... ...