Thema Pflegepersonal

Politik

SPD: Höherer Pflegebeitrag, bessere Bezahlung des Pflegepersonals

Freitag, 18. Mai 2018

Berlin – Vor dem Hintergrund eines überraschend hohen Defizits in der gesetzlichen Pflegeversicherung kommen auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber höhere Beiträge zu. "Der Pflegebeitrag wird steigen müssen, weil ohne diese Mittel die bessere Versorgung in der Pflege ausfallen würde", sagte der... ...

Politik

Pflegebevoll­mächtigter löst Debatte über Prämien für Rückkehrer aus

Donnerstag, 17. Mai 2018

Berlin – Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat mit seinem Vorschlag, mit Geldprämien den Personalnotstand in der Pflege zu beenden, eine intensive Debatte ausgelöst. Westerfellhaus schlägt vor, dass Pflegefachkräfte in Heimen und Kliniken, die in den... ...

Politik

Heil dämpft Hoffnung auf rasche bessere Bezahlung in der Altenpflege

Mittwoch, 16. Mai 2018

Berlin – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Hoffnung auf eine schnelle bessere Bezahlung für Altenpfleger durch flächendeckende Tarifverträge gedämpft. Er möchte die Tarifverträge in der Pflege für allgemeinverbindlich erklären, sagte Heil heute auf dem DGB-Bundeskongress in... ...

Politik

Politik verspricht bessere Rahmenbedingungen für Pflegekräfte

Freitag, 11. Mai 2018

Berlin – Den morgigen internationalen Tag der Pflege haben Verbände und Politiker heute genutzt, um Verbesserungen für Pflegekräfte in Klinik und Altenheimen einzufordern oder solche zu versprechen. „In einem ersten Schritt bringen wir unser Sofortprogramm für 8.000 neue Fachkraftstellen... ...

Politik

Weiter Streit um Personaluntergrenzen im Krankenhaus

Mittwoch, 9. Mai 2018

Berlin – Die Auseinandersetzungen um die Personaluntergrenzen im Krankenhaus reißen nicht ab. Heute übten verschiedene Patientenvertretungsorganisationen, die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Deutsche Gewerkschaftsbund Kritik. „Das sich im Rahmen der Verhandlungen um... ...