NewsThemenPromotion
Promotion

Promotion

Hochschulen

„Wir möchten zur Qualitätssteigerung von Promotionen beitragen“

Donnerstag, 18. Mai 2017

Essen – Der Bedarf an forschenden Ärzten ist groß. Das wachsende Wissen aus der medizinischen Grundlagenforschung muss schließlich in der Krankenversorgung umgesetzt werden. Dazu bedarf es epidemiologischer und klinischer Studien, die geplant, durchführt, auswertet und publiziert werden müssen. Insbesondere junge Ärzte... ...

THEMEN DER ZEIT

Medizinische Promotionen: Seriöse Forschung oder wissenschaftlicher Müll

Dtsch Arztebl 2016; 113(19): A-920 / B-782 / C-766

Es ist dringend notwendig, eine bislang von Vorurteilen geprägte Diskussion zu versachlichen. Wie die geeigneten Rahmenbedingungen für gute medizinische Promotionen aussehen könnten, zeigt das Beispiel Lübeck. Zurzeit wird die ...

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

Promotion: Quo vadis Dr. med.?

Dtsch Arztebl 2015; 112(51-52): A-2185 / B-1795 / C-1741

Die Diskussion um den Wert der Promotion in der Medizin reißt nicht ab. Dabei ist sie die wichtigste Qualifizierungsphase für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Deshalb sollte eine evidenzbasierte Betrachtung erfolgen. Die ...

Ärzteschaft

Internisten: Für Promotion, gegen Entakademisierung des Arztberufs

Dienstag, 6. November 2012

Wiesbaden – Medizinische Promotionen sind aufwendiger als gemeinhin angenommen. Doktoranden benötigen dafür durchschnittlich 47 Wochen reine Arbeitszeit. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). Während in der Vergangenheit fast alle Ärzte einen „Dr. med“-Titel erwarben, promovierten in den... ...