NewsThemenProstatakarzinom
Prostatakarzinom

Prostatakarzinom

Medizin

Krebsforschung: Fünf Gene erzeugen kleinzellige Karzinome in Prostata und Lunge

Montag, 8. Oktober 2018

Los Angeles – US-Forscher haben im Labor aus gesunden Epithelien kleinzellige Karzinome der Prostata und der Lunge erzeugt. Laut ihrem Bericht in Science (2018; 362: 91–95) waren nur 5 genetische Modifikationen notwendig, um einen der gefährlichsten Krebstumore auszulösen. Das kleinzellige Bronchialkarzinom, auf das... ...

Medizin

Späte Mahlzeiten könnten das Risiko für Brust- und Prostatakrebs erhöhen

Freitag, 20. Juli 2018

Berlin – Wer vor 21 Uhr zu Abend isst oder mindestens 2 Stunden vor dem Zubettgehen die letzte Mahlzeit zu sich nimmt, hat ein geringeres Risiko für Brust- und Prostatakrebs. Verglichen mit Menschen, die nach 22 Uhr zu Abend essen oder kurz vor dem Zu-Bett-gehen, sinkt das Risiko für die beiden Krebsarten um 20 %.... ...

Medizin

Roboterassistierte Prostatektomie und Zystektomie in Studien bisher ohne sichere Vorteile

Montag, 16. Juli 2018

Brisbane und Miami – Roboterassistierte Krebsoperationen, die in der Urologie innerhalb kurzer Zeit zu einem Standardverfahren geworden sind, haben in 2 randomisierten Vergleichsstudien zur radikalen Prostatektomie und zur radikalen Zystektomie weder die Komplikationsrate gesenkt noch die Überlebenschancen der... ...

Vermischtes

Ratgeber zu Prostatakrebs neu aufgelegt

Montag, 16. Juli 2018

Heidelberg – Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) hat seine im Rahmen des Krebsinformationsdienstes (KID) veröffentlichte Broschüre „Örtlich begrenzter Prostatakrebs – ein Ratgeber für Betroffene“ aktualisiert. Sie entspricht nun der neuen Leitlinie, die seit April in Kraft ist. Alle Änderungen, die sich aus der... ...

Medizin

Prostata­karzinom: EMA empfiehlt weitere Einschränkungen bei Xofigo

Montag, 16. Juli 2018

London – Das Radiotherapeutikum Xofigo (Radium-223-dichlorid), das zur Behandlung von Prostatakarzinomen mit symptomatischen Knochenmetastasen zugelassen ist, sollte künftig nur noch bei Patienten eingesetzt werden, die bereits 2 Behandlungen erhalten haben oder für die es keine anderen Optionen gibt. Dies empfiehlt... ...