Thema Prozesse/Skandale

Ausland

Behandlungsstopp muss bei französischem Komapatienten erwogen werden

Freitag, 21. Juli 2017

Paris – Das medizinische Team des französischen Komapatienten Vincent Lambert muss erneut einen Behandlungsstopp prüfen. Das hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich entschieden, wie verschiedene französische Medien... ...

Politik

Psychotherapie: Warnung vor zweifelhaften Abmahnungen

Freitag, 21. Juli 2017

Mainz – Derzeit erhalten niedergelassene psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendpsychotherapeuten (PP und KJP) offenbar reihenweise Abmahnungen einer Anwaltskanzlei. Das teilen die Kassenärztliche Vereinigung... ...

Vermischtes

Krebsmedikamente: 61.980 Mal wirkungslos

Mittwoch, 19. Juli 2017

Essen – Der wegen Betrugs mit Krebsmedikamenten angeklagte Bottroper Apotheker soll in 61.980 Fällen Krebsmedikamente gepanscht und die Krankenkassen dabei um 56 Millionen Euro geprellt haben. Diese Details aus der Anklage teilte... ...

Vermischtes

Giftige Stoffe in Werkstätten als Berufskrankheit anerkannt

Dienstag, 18. Juli 2017

Darmstadt – Nach dem Einatmen giftiger Dämpfe und Abgase in Autowerkstätten hat ein Karosseriemeister seine Atembeschwerden als Berufskrankheit anerkannt bekommen. Der 50 Jahre alte erwerbsunfähige Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis... ...

Vermischtes

Betrug mit Krebsarzneimitteln: Anklage gegen Apotheker erhoben

Montag, 17. Juli 2017

Essen – Im Fall des mutmaßlichen Betruges mit zu schwach dosierten Krebsmedikamenten hat die Staatsanwaltschaft Essen Anklage gegen den tatverdächtigen Apotheker aus Bottrop erhoben. Ein Sprecher des Landgerichts Essen bestätigte... ...