Thema Prozesse/Skandale

Politik

Apotheker-Prozess wird kein Fall fürs Schwurgericht

Freitag, 17. November 2017

Essen – Der Prozess um einen Apotheker, der massenhaft Krebsmedikamente gestreckt haben soll, wird kein Fall fürs Schwurgericht. Das hat die für das Strafverfahren zuständige Wirtschaftsstrafkammer des Essener Landgerichts heute... ...

Ärzteschaft

Ärzte sollen Provisionen für die Vermittlung von Leichen an Bestattungs­unternehmen erhalten haben

Donnerstag, 16. November 2017

Berlin – In Berlin sollen drei Ärzte Geld von Bestattungsunternehmen für die Vermittlung von Toten nach der Leichenschau erhalten haben. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg hatte berichtet, die Mediziner hätten dafür bis zu 300 Euro... ...

Politik

Britisches Gutachten: Erneuter Freispruch für Duogynon

Donnerstag, 16. November 2017

Bonn – Ob Primodos sowie vergleichbare Hormonpräparate embryonale Missbildungen begünstigen könnten, war Gegenstand einer zweijährigen Untersuchung in Großbritannien. Die Ergebnisse wurden heute bekanntgegeben. Einen kausalen... ...

Vermischtes

Apotheker schweigt im Prozess um gestreckte Krebsmedikamente

Dienstag, 14. November 2017

Essen – Im Prozess um angeblich gestreckte Krebsmedikamente will sich der angeklagte Apotheker aus Bottrop selbst nicht zu den Vorwürfen äußern. Seine Verteidiger griffen heute die Staatsanwaltschaft scharf an und bezeichneten die... ...

Vermischtes

Apotheker wegen gestreckter Krebspräparate vor Gericht

Montag, 13. November 2017

Essen – Er soll mit gepanschten Medikamente Millionen erbeutet haben – ohne Rücksicht auf das Leben seiner Patienten. In einem der spektakulärsten Medizinprozesse der vergangenen Jahre steht ein Apotheker in Essen vor Gericht,... ...