NewsThemenRegresse
Regresse

Regresse

Ärzteschaft

Hessens Hausärzte fordern Abschaffung der Regressverfahren

Freitag, 5. April 2019

Frankfurt am Main – Die hessischen Hausärzte wollen künftig nicht mehr selbst für aus Sicht der Krankenkasse zu viel verordnete Arznei- und Heilmittel geradestehen müssen. Die Regresse seien die Hauptursache des Hausärztemangels, stressten etablierte Kollegen und schreckten den Nachwuchs ab, sagte der Vorsitzendes des... ...

Ärzteschaft

Scharfe Kritik am GKV-Spitzenverband

Donnerstag, 14. Februar 2019

Frankfurt am Main – Der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) hat den Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) scharf für seine Blockadehaltung in Bezug auf die im Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vorgeschlagenen Änderungen zu den Wirtschaftlichkeitsprüfungen kritisiert. Dabei... ...

Ärzteschaft

KV Niedersachsen spricht sich für vollständige Abschaffung von Arznei- und Heilmittelregressen aus

Montag, 11. Februar 2019

Hannover – Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat sich erneut für eine vollständige Abschaffung von Regressen für niedergelassene Ärzte ausgesprochen. Die Regressdrohungen schreckten viele Nachwuchsmediziner von der Niederlassung ab, betonte die KVN. Zwar ist die von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens... ...

Politik

Spahn will Regresse gegen Ärzte lockern

Freitag, 21. Dezember 2018

Berlin – Ärztliche Entscheidungen sollen künftig nur noch im konkreten Verdachtsfall überprüft werden. Man schaffe „bestimmte Regresse und die Zufallsprüfungen ab“, wie Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) sagte. Ärzte sollten ihre Patienten ohne Angst vor einem Regress... ...

Ärzteschaft

KV Niedersachsen kritisiert Arzneimittelregresse

Dienstag, 27. November 2018

Hannover - Auch im ambulanten Bereich sind Ärzte immer wieder mit Rückzahlungsforderungen von Krankenkassen konfrontiert. Darauf hat jetzt die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Niedersachsen hingewiesen. „Die Bedrohung für niedergelassene Ärzte durch Arzneimittel- und Heilmittelregresse steht nach wie vor im Gesetz“,... ...