Thema Rehabilitation

Politik

Mehr Menschen beantragen Reha-Maßnahmen zur Wiedereingliederung

Dienstag, 21. November 2017

Nürnberg – Immer mehr Menschen beantragen bei der Bundesagentur für Arbeit Reha-Maßnahmen zur beruflichen Wiedereingliederung. Im Jahr 2015 seien dies rund 32.600 Personen gewesen, wie aus einer heute in Nürnberg vorgestellten... ...

POLITIK

Kinder- und Jugendrehabilitation: „Wir retten nicht Leben, sondern Lebensläufe“

Dtsch Arztebl 2017; 114(45): A-2084 / B-1756 / C-1714

In den 1970er-Jahren kamen überwiegend atemwegserkrankte Kinder aus dem Ruhrgebiet zur Rehabilitation in die Edelsteinklinik im Hunsrück. Heute gehören psychosomatische Erkrankungen und Essstörungen zu den häufigsten Indikationen. ...

POLITIK

Kinder- und Jugendrehabilitation: Sinkende Antragszahlen

Dtsch Arztebl 2017; 114(45): A-2082 / B-1755 / C-1713

Ein Fünftel der Kinder und Jugendlichen ist psychisch auffällig, 16 Prozent leiden an Heuschnupfen, Neurodermitis oder Asthma. Doch nur ein Bruchteil der Betroffenen nimmt Rehaleistungen in Anspruch. Die Krankheiten von Kindern ...

Politik

„Es ist von großer Bedeutung, frühzeitig die Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen wiederherzustellen“

Mittwoch, 8. November 2017

Berlin – Ein Fünftel der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ist psychisch auffällig. 16 Prozent leiden an Heuschnupfen, Neurodermitis oder Asthma. Das hat das Robert-Koch-Institut in einer Langzeitstudie zur Gesundheit von... ...

Vermischtes

Mit den Augen steuern

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Düsseldorf – 3D-Drucker bieten neue Hilfen, Rollstühle werden mit den Augen gesteuert. Das gehört zu den Highlights, die die Rehacare in Düsseldorf präsentiert. Rund 780 Aussteller aus fast 40 Nationen geben bis Samstag einen... ...