NewsThemenSchwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt

Medizin

Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft durch Beratung kaum zu bremsen

Montag, 18. Februar 2019

München – Beratungen im Rahmen der Routinevorsorge können Schwangere zwar zu einem gesünderen Lebensstil anregen, aber nicht verhindern, dass sie übermäßig an Gewicht zunehmen. Das berichten Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und dem Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) im Fachmagazin BMC... ...

Medizin

US-Empfehlung: Wie perinatale Depressionen verhindert werden können

Donnerstag, 14. Februar 2019

Portland/Ohio – Depressionen, unter denen während und nach der Schwangerschaft 1 von 7 Frauen leidet, lassen sich durch psychologische Behandlungen häufig verhindern. Zu dieser Einschätzung gelangt die US Preventive Services Task Force (USPSTF), die das dortige Ge­sund­heits­mi­nis­terium zu Fragen der Krankheitsvermeidung... ...

Vermischtes

Leitfaden zum richtigen Umgang mit schwangeren Krankenhaus­beschäftigten

Donnerstag, 7. Februar 2019

Stuttgart – Das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart hat gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau den Leitfaden „Mutterschutz im Krankenhaus“ aktualisiert. Die Überarbeitung basiert auf dem aktualisierten Mutterschutzgesetz, das seit 2017 auch für Frauen in Ausbildung und... ...

Medizin

Schwere Schwangerschafts­komplikationen nach künstlicher Befruchtung häufiger

Mittwoch, 6. Februar 2019

Montreal – Frauen, die mithilfe einer In-vitro-Fertilisation (IFV) schwanger werden, haben einer Kohortenstudie im Canadian Medical Association Journal (2019; 191: E118-E127) zufolge ein erhöhtes Risiko auf schwere Schwangerschaftskomplikationen, die in einer Propensity-Score-Analyse nicht auf bekannte Ursachen... ...

Politik

Nutzen von universellem B-Streptokokken­screening in der Schwangerschaft bleibt unklar

Dienstag, 5. Februar 2019

Köln – Ob Schwangere davon profitieren würden, wenn sie regelhaft auf Streptokokken der serologischen Gruppe B getestet würden, ist wegen einer unklarer Studienlage ungewiss. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in einem Abschlussbericht zum Thema. Das... ...