Thema Schwangerschaft und Geburt

Medizin

DNA des Feten beeinflusst Präeklampsie-Risiko

Donnerstag, 22. Juni 2017

Nottingham – Zwei Genvarianten im Erbgut des Feten waren in einer genomweiten Assoziationsstudie mit einem erhöhten Risiko einer Präeklampsie assoziiert, die bei der Mutter zu Hypertonie und Proteinurie führt. Die Varianten... ...

Medizin

Internet hilft Frauen beim Abnehmen nach der Schwangerschaft

Mittwoch, 21. Juni 2017

San Luis Obispo – Eine internetbasierte Intervention hat Frauen aus unteren sozialen Schichten in einer randomisierten klinischen Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2017; 317: 2381-2391) geholfen, nach einer... ...

Ausland

Ärzte kritisieren Schwangerschafts­ratgeber in Indien

Dienstag, 20. Juni 2017

Neu Delhi – Gesundheitsexperten haben Ratschläge aus einem indischen Schwangerschaftsbuch scharf kritisiert, wonach Schwangere auf Fleisch, Eier und sinnliche Begierde verzichten sollen. Ärzte sagten heute, die Empfehlungen seien... ...

MEDIZINREPORT

Infektionsschutz für Neugeborene: Impfen in der Schwangerschaft

Dtsch Arztebl 2017; 114(24): A-1186 / B-987 / C-965

Das Immunsystem Neugeborener ist noch nicht voll entwickelt, Säuglinge haben Lücken im Immunschutz. Impfungen in der Schwangerschaft können helfen, diese zu überbrücken. Aber maternale Antikörper interferieren mit Impfungen beim ...

Medizin

Lithium: Risiko von Herzfehlern steigt dosisabhängig

Freitag, 9. Juni 2017

Boston – Die Einnahme von Lithium in der Frühschwangerschaft kann kardiale Fehlbildungen beim Embryo verursachen. Das Risiko war in einer retrospektiven Kohortenstudie im New England Journal of Medicine (2017; 376: 2245-2254)... ...