Thema Spermien

Medizin

Zikaviren häufig in Spermien, aber selten infektiös

Montag, 16. April 2018

San Francisco – Bei der Mehrheit aller Männer mit symptomatischer Zikavirus-Infektion sind die Viren nach Abklingen der Erkrankung im Ejakulat nachweisbar. Eine Untersuchung im New England Journal of Medicine (2018; 378: 1377–85) stuft das Übertragungsrisiko jedoch als gering ein. Nicht... ...

Medizin

Feinstaub setzt Spermienqualität herab

Donnerstag, 23. November 2017

Hongkong – Luftschadstoffe können möglicherweise die Zeugungsfähigkeit von Männern herabsetzen. Eine erhöhte Feinstaubkonzentration am Wohnort war in einer Querschnittsstudie in Taiwan mit einer verminderten Spermienqualität verbunden. Der Effekt war zwar relativ gering, auf... ...

Ärzteschaft

Gesunkene Spermienzahl für Urologen kein Grund zur Beunruhigung

Freitag, 28. Juli 2017

Berlin – Die laut einer Studie gesunkene Spermienanzahl von Männern in westlichen Ländern um etwa 50 Prozent zwischen 1973 und 2011 ist aus Sicht der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) kein Grund zur Beunruhigung. Man sehe die Zeugungsfähigkeit in westlichen Industrienationen „nicht... ...

Medizin

Spermienzahl sinkt vor allem in westlichen Ländern

Dienstag, 25. Juli 2017

Jerusalem/New York – Immer weniger Spermien sind pro Milliliter im Sperma enthalten, und auch die Spermienanzahl pro Samenerguss sinkt seit 1973. Vor allem in westlichen Ländern sei ein Spermienschwund um 50 bis 60 Prozent zu verzeichnen, wie Forscher um Hagai Levine von der Hebrew... ...

Politik

Bundestag beschließt Änderungen bei Notfallvertretung und Samenspende

Freitag, 19. Mai 2017

Berlin – Der Bundestag hat in der Nacht zu Freitag Reformen zur Samenspende und dem Notfallvertretungsrecht für Ehegatten beschlossen. Durch die Einrichtung eines bundesweiten Samenspenderregisters soll das Recht von Kindern auf Kenntnis ihrer Herkunft gestärkt werden. Festgelegt wird ein... ...