Thema Stammzellen

Medizin

Apoptosehemmung könnte Transplantations­erfolg von Blutstammzellen verbessern

Montag, 18. September 2017

Freiburg/New York – Eine Möglichkeit, den Transplantationserfolg von Blutstammzellen durch eine Hemmung des programmierten Zelltods zu verbessern, haben Forscher des Universitätsklinikums Freiburg jetzt im Journal of Experimental... ...

Hochschulen

Neues Zentrum für pädiatrische Stammzelltrans­plantation und Zelltherapie in Frankfurt

Montag, 4. September 2017

Frankfurt am Main – Forschung und Behandlung direkt miteinander verbinden soll das neue Johanna-Quandt-Zentrum für pädiatrische Stammzelltransplantation und Zelltherapie am Universitätsklinikum Frankfurt. Unterstützung der Bundes-... ...

Medizin

Transplantierte Stammzellen verbessern Parkinsonsymptome bei Affen

Donnerstag, 31. August 2017

Kyoto – Bisherige zelltherapeutische Ansätze der Parkinsonkrankheit waren limitiert, da die notwendigen Stammzellen aus Hirngewebe abgetriebener Feten verwendet werden mussten. Dabei geht es auch ohne embryonale Stammzellen, wie... ...

Medizin

Neue Technik: Zelldifferenzierung per Barcode verfolgen

Dienstag, 22. August 2017

Heidelberg – Eine neue Technik soll die Differenzierung von Stammzellen dynamisch erfassen und Einblicke in die Entwicklung unterschiedlicher Gewebe sowie in die Krebsentstehung geben. Mithilfe eines „Zufallsgenerators“ versehen... ...

Politik

Ethiker sieht keine Beschränkungen für Forscher wegen Embryonen­schutzgesetz

Mittwoch, 9. August 2017

Berlin – Das deutsche Embryonenschutzgesetz beschränkt aus Sicht des Vorsitzenden des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, deutsche Wissenschaftler hierzulande nicht besonders stark. So liste der Tätigkeitsbericht der Zentralen... ...