Thema Sterbehilfe

Politik

Staatliche Suizidbeihilfe: BfArM und BMG prüfen Urteilsbegründung des Bundesverwaltungs­gerichts

Donnerstag, 18. Mai 2017

Leipzig – Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte Anfang März entschieden (Az.: BVerwG 3 C 19.15), dass der Staat Patienten in extremen Ausnahmefällen den Zugang zu einem tödlichen Medikament nicht verwehren darf. Die... ...

Politik

Beihilfe zur Selbsttötung: BfArM muss sich mit Anträgen befassen

Montag, 15. Mai 2017

Berlin – Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) wird sich bald mit Anträgen sterbewilliger Patienten befassen müssen, die von der Behörde die Abgabe tödlicher Medikamente fordern. Nach einem Bericht des... ...

Ärzteschaft

Landarztmangel: Montgomery schlägt Rotations-Praxen vor

Mittwoch, 3. Mai 2017

Berlin – Der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Frank Ulrich Montgomery, hat mehr Kreativität gefordert, um Lücken bei der medizinischen Versorgung auf dem Land zu schließen. „Wir brauchen Rotations-Praxen in kleineren Orten“,... ...

Ausland

Mehr Fälle aktiver Sterbehilfe in den Niederlanden

Donnerstag, 13. April 2017

Den Haag – Mehr als 6.000 Menschen sind in den Niederlanden 2016 durch aktive Sterbehilfe gestorben. Das sind rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Das geht aus dem Jahresbericht der zuständigen staatlichen Kommission für... ...

Ausland

Britisches Gericht ordnet Behandlungsstopp für todkrankes Baby an

Mittwoch, 12. April 2017

London – Ein Gericht in Großbritannien hat gegen den Willen der Eltern einen Behandlungsstopp für ein todkrankes Baby angeordnet. Das Gericht folgte damit gestern einem Antrag der Ärzte des Great-Ormond-Street-Krankenhauses in... ...