NewsThemenStrahlentherapie
Strahlentherapie

Strahlentherapie

Hochschulen

Neuer Linearbeschleuniger am Universitätsklinikum Ulm

Donnerstag, 14. März 2019

Ulm – Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie des Universitätsklinikums Ulm hat einen neuen Linearbeschleuniger in Betrieb genommen. Er soll es ermöglichen, auch kleinste Tumore mit noch höherer Treffgenauigkeit als bisher zu bestrahlen. „Die Zukunft der onkologischen Strahlentherapie wird sich dahingehend... ...

Ärzteschaft

Innere Strahlentherapie Option bei Brustkrebs­patientinnen mit niedrigem Risiko für einen örtlichen Rückfall

Freitag, 22. Februar 2019

Berlin – Eine sogenannte innere Strahlentherapie (Brachytherapie) kann Vorteile gegenüber einer äußeren perkutanen Bestrahlung bieten: Die Therapiedauer ist kürzer und das Verfahren ist gewebe- und hautschonender. Bei Patientinnen mit niedrigem Risiko für einen örtlichen Rückfall gilt die alleinige Brachytherapie... ...

Hochschulen

Dresdener Uniklinik berät bei strahlenthera­peutischer Versorgung von Kindern mit Gliom

Dienstag, 12. Februar 2019

Dresden – Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ist jetzt Referenzzentrum für die strahlentherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen, die an einem Gliom erkrankt sind. Das Behandlungsnetzwerk für Kinder mit Hirntumoren (HIT), das von der... ...

Medizin

Morbus Hodgkin: Hohes Zweitkrebsrisiko nach Behandlung von Kindern in den 1970er-/80er-Jahren

Montag, 17. Dezember 2018

Birmingham/Alabama – Bis zu einem Viertel aller Patienten, die bis Mitte der 1980er-Jahre zur Behandlung eines Morbus Hodgkin eine Hochrisiko-Bestrahlung erhielten, ist seither an einem Zweittumor erkrankt. Dies kam in einer Kohortenstudie in Cancer (2018; doi: 10.1002/cncr.31807) heraus. Eine Radiotherapie hat vor... ...

Medizin

Ventrikuläre Tachykardie: Stereotaktische Strahlentherapie erstmals in Deutschland durchgeführt

Freitag, 7. Dezember 2018

Lübeck – Eine stereotaktische Bestrahlung kann gezielt die Entstehungsorte von ventrikulären Arrhythmien beseitigen. Die Behandlung, die ein hochauflösendes EKG-Mapping voraussetzt, wurde jetzt erstmals auch in Deutschland durchgeführt. Wie ein Team um Hendrik Bonnemeier, Leiter der Abteilung für Elektrophysiologie und... ...