NewsThemenUmweltverschmutzung
Umweltverschmutzung

Umweltverschmutzung

Politik

Baden-Württemberg will höchstrichterliche Klärung zu NO2-Grenzwert

Mittwoch, 17. April 2019

Stuttgart – In der Debatte um Luftverschmutzung in Städten will Baden-Württemberg Rechtsunsicherheiten bei der Verhältnismäßigkeit von Dieselfahrverboten höchstrichterlich klären lassen. Man wolle gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) Baden-Württemberg vorgehen, sagte ein Sprecher des... ...

Ärzteschaft

Lungenärzte begrüßen Leopoldina­empfehlung zu Luftschadstoffen

Donnerstag, 11. April 2019

Berlin – Deutschland sollte sich weiter bemühen, die Schadstoffbelastung in der Außenluft weiter zu senken. Zu diesem Schluss kam gestern eine Arbeitsgruppe der Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften in einer Stellungnahme. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) stellte sich... ...

Politik

Wissenschaftler fordern breite Strategie für bessere Luft

Dienstag, 9. April 2019

Berlin – Wissenschaftler halten begrenzte Diesel-Fahrverbote auf einzelnen Straßen für wenig hilfreich, um die Luft in den Städten zu verbessern. Sie sprechen von „kurzfristigem Aktionismus“. Die Experten der Nationalen Wissenschaftsakademie Leopoldina empfehlen stattdessen eine umfassende Strategie und eine... ...

Ausland

EU-Parlament beschließt zum Klimaschutz strengere Regeln für Autos

Donnerstag, 28. März 2019

Straßburg – Der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen in der EU soll bis 2030 um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 sinken. Das hat das EU-Parlament gestern beschlossen. Für leichte Nutzfahrzeuge ist eine CO2-Reduzierung um 31 Prozent vorgesehen. Als Zwischenetappe muss bis 2025 in beiden Fahrzeugklassen eine Minderung um... ...

Medizin

Fossile Brennstoffe könnten in Deutschland 65 Prozent der vorzei­tigen Todesfälle verantworten

Mittwoch, 27. März 2019

Mainz – Jedes Jahr würden weltweit 5,5 Millionen Menschen weniger durch Luftverschmutzung vorzeitig sterben, wenn keine fossilen Brennstoffe mehr genutzt würden und auch die sonstigen Emissionen durch den Menschen – zum Beispiel in der Landwirtschaft – vermieden werden könnten. Zudem würde sich das globale Klima durch... ...