Thema Weiterbildung

Ärzteschaft

Sorge über Wegfall der obligaten Praxisphase bei Zusatzweiterbildung Palliativmedizin

Mittwoch, 16. Mai 2018

Berlin – Besorgt über Veränderungen bei der Zusatzweiterbildung Palliativmedizin, wie sie der 121. Deutsche Ärztetag jetzt bei der Novellierung der (Muster-)Weiter­bildungs­ordnung beschlossen hat, ist die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP). Konkret geht es der Fachgesellschaft... ...

Ärzteschaft

Fachgesellschaften begrüßen Entscheidung für Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“

Montag, 14. Mai 2018

Berlin/Hamburg – Notfallmediziner haben die Entscheidung des Deutschen Ärztetages begrüßt, die Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ in die Musterweiterbildungsordnung (MWBO) aufzunehmen. „Zukünftig können die Notfallpatienten in Deutschland darauf vertrauen, dass sie in... ...

Ärzteschaft

Ärztetag beschließt Novelle der (Muster-)Weiter­bildungsordnung

Freitag, 11. Mai 2018

Erfurt – Der 121. Deutsche Ärztetag hat heute in Erfurt die Novelle der (Muster-)Weiter­bildungs­ordnung beschlossen und damit einen sechs Jahre dauernden Reformprozess beendet. Ziel war es, eine kompetenzbasierte Weiter­bildungs­ordnung zu schaffen, die sich nicht mehr an Zeiten und... ...

POLITIK

(Muster-)Weiter­bildungs­ordnung: Novelle ist auf der Zielgeraden

Dtsch Arztebl 2018; 115(17): A-804 / B-688 / C-688

Der Deutsche Ärztetag soll in Erfurt die neue (Muster-)Weiter­bildungs­ordnung beschließen. Die Delegierten entscheiden unter anderem darüber, welche Zusatzbezeichnungen es künftig gibt. Ob Ärztinnen und Ärzte ihre Patienten gut ...

Hochschulen

Universitätsmedizin Mainz konzipiert Fachweiterbildung „Pflege in der Onkologie“

Mittwoch, 18. April 2018

Mainz – Eine neue Fachweiterbildung „Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/in für die Pflege in der Onkologie“ hat die Universitätsmedizin Mainz zusammen mit dem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) konzipiert. Die... ...