Thema Zuwendungen Pharmaindustrie

Ärzteschaft

MEZIS erneuert Kritik an gesponserten Fortbildungen für Ärzte

Mittwoch, 18. April 2018

Heidelberg – Ärztliche Fortbildungen sollten industrieunabhängig finanziert und Interessenkonflikte zudem klar reguliert werden. Darauf hat die Ärzteinitiative „MEZIS – Mein Essen zahl‘ ich selbst“ in Heidelberg erneut... ...

Medizin

Nachlässiger Umgang mit Interessenkonflikten kann Vertrauen in Ärzte schädigen

Donnerstag, 12. April 2018

Oxford – Viele der NHS-Trusts in England versäumen es offenbar, Informationen über Interessenkonflikte (conflict of interest, COI) für ihre Mitarbeiter zu protokollieren, zu verfolgen oder offenzulegen. Das könnte das Vertrauen... ...

Medizin

Sponsoring beeinflusst Verordnungsverhalten von US-Onkologen

Dienstag, 10. April 2018

Chapel Hill/North Carolina – Wenn Hersteller von Krebsmedikamenten Ärzte zu kostenlosen Mahlzeiten, Fortbildungen oder Kongressen einladen, können sie offenbar damit rechnen, dass die Ärzte später ihre Präparate vermehrt... ...

Ärzteschaft

Mezis: Ärztliche Fortbildungen müssen sponsoringfrei sein

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Berlin – Ärztliche Fortbildungen müssen sponsoringfrei sein. Das hat heute wiederholt der Verein Mezis (Mein Essen zahl ich selbst) gefordert. Nicht selten würden Hunderttausende Euro an Sponsorengeldern für ärztliche... ...

Ärzteschaft

MEZIS: Keine CME-Punkte für pharmagesponserte Fortbildungen

Freitag, 15. September 2017

Berlin – Ärztinnen und Ärzte sollen künftig keine Fortbildungspunkte mehr erhalten, wenn sie Fortbildungsveranstaltungen besuchen, die von der Pharmaindustrie gesponsert sind. Dafür will sich MEZIS, die Initiative „Mein Essen... ...