Thema wissenschaftliches Publizieren

Medizin

Krebsforscher überschätzen die Reproduzierbarkeit präklinischer Studien

Montag, 3. Juli 2017

Montreal – Ein Großteil der Krebsforscher überschätzt die Reproduzierbarkeit von Studienergebnissen. Selbst wenn die Ergebnisse aus ihrem Fachgebiet stammen, sind die meisten zu optimistisch, dass sich bei einem wiederholten... ...

Vermischtes

Wissens­kommunikation: Der Virusname entscheidet über die Impfquote

Donnerstag, 22. Juni 2017

Salt Lake City/Iowa City – Der Name für einen Virus oder eine neu entdeckte Krankheit will gut überlegt sein. Er entscheidet darüber, wie ernst die Öffentlichkeit die potenzielle Gefahr nimmt. Ebenso lassen sich Menschen von der... ...

Medizin

Heilpflanzen: Studien untersuchen nur einen Bruchteil

Mittwoch, 31. Mai 2017

London – Laut dem neuen Bericht „State of the World's Plants“ sollen 28.187 Pflanzenarten auf der Erde einen medizinischen Nutzen haben. Dabei handele es sich wahrscheinlich um eine sehr konservative Zahl, heißt es in der... ...

Vermischtes

E-Journals: Elsevier blockiert Verhandlungen über bundesweite Lizenzen

Freitag, 24. März 2017

Berlin – Bei den gestrigen Verhandlungen mit dem Projekt DEAL der deutschen Wissenschaftsorganisationen hat der Verlag Elsevier zum wiederholten Mal kein Angebot vorgelegt, das auf die Forderungen der Wissenschaft ansatzweise... ...

Hochschulen

Medizinischer Fakultätentag begrüßt konsequentes Vorgehen gegen wissenschafliche Plagiate

Dienstag, 7. März 2017

Berlin – Nach der Aberkennung von acht medizinischen Doktortiteln durch die Universität Münster hat der Medizinische Fakultätentag (MFT) das Vorgehen der Fakultät gelobt und gleichzeitig die Bedeutung qualitätsgesicherter... ...