NewsThemenwissenschaftliches Publizieren
wissenschaftliches Publizieren

wissenschaftliches Publizieren

Ärzteschaft

Interessenkonflikte: Ärger um CME-Zertifizierung

Mittwoch, 8. August 2018

Berlin – In Baden-Württemberg gibt es Ärger um die CME-Zertifizierung für eine Fortbildungsveranstaltung. Wie die Ärzteinitiative „MEZIS – Mein Essen zahl‘ ich selbst“ mitteilte, habe die Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg dem, Fortbildungsanbieter Omniamed die CME-Zertifizierung für eine Veranstaltung verweigert. Die... ...

Vermischtes

„Für die Identifikation von Pseudojournalen gibt es keine hundertprozentig treffsicheren Kriterien“

Mittwoch, 1. August 2018

Berlin – Wertlose Forschung und gefährliches Pseudowissen beschäftigen die medizinische Wissenschaft seit langem – dennoch breitet sich der Markt dafür weiterhin ungehindert aus, wie aus einer investigativen Recherche des NDR, WDR, Süddeutsche Zeitung und weiteren Medienpartnern hervorgeht. Die Arbeitsgemeinschaft der... ...

Vermischtes

Immer mehr Forscher publizieren in Pseudo-Journalen

Montag, 23. Juli 2018

Berlin – Weltweit sollen Forscher mehr als 400.000 wissenschaftliche Studien bei Raubverlegern publiziert haben. Das ergab eine investigative Recherche des NDR, WDR, Süddeutsche Zeitung und weiteren Medienpartnern. Es geht dabei um pseudowissenschaftliche Fachzeitschriften („Predatory Journals“), die die eingereichten... ...

Medizin

USA: Alkoholstudie nach Vorwürfen gestoppt

Dienstag, 19. Juni 2018

Bethesda/Maryland – Die US-National Institutes of Health (NIH), die weltweit wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung, hat eine ambitionierte randomisierte Studie gestoppt, die den möglichen Nutzen eines leichten Alkoholkonsums auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersuchen sollte. Die Einwerbung von Herstellern... ...

Hochschulen

„Open Science“ an deutschen Hochschulen noch nicht verankert

Freitag, 25. Mai 2018

Berlin – Die Hochschulen in Deutschland stehen „Open Science“ grundsätzlich offen gegenüber, entsprechende Konzepte sind jedoch noch nicht breit verankert. Das berichten der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft und die Nixdorf Stiftung. „Open Science“ umfasst vielfältige Konzepte einer offenen Wissenschaft, von... ...