Politik

Politik

Krankengeld bleibt Beratungsthema Nummer eins

Berlin – Krankengeldbezug, Behandlungsfehler und Verweigerung der Einsicht in die Krankenakte: Zu diesen drei Themen suchten auch im Jahr 2016 ein Großteil der Versicherten Rat bei der Unabhängigen Patientenberatung (UPD). Dabei... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Rekombinanter Grippe-Impfstoff erzielt bei älteren Menschen bessere Schutzwirkung

Meriden – Ein rekombinanter quadrivalenter Grippe-Impfstoff, der in Insektenzellen hergestellt wird, hat im direkten Vergleich mit einem konventionellen Vierfach-Impfstoff aus inaktivierten Viren bei über 50-Jährigen die bessere... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Ärzteschaft

Längere Einführungsphase für Telematikanbindung gefordert

Berlin/München – Innerhalb von zwölf Monaten – bis Juli 2018 – sollen alle Praxen in Deutschland an die Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) angeschlossen sein. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) fordert den Gesetzgeber nun auf,... ...

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

Großbritannien will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren

Brüssel – Wenige Tage nach Beginn der Brexit-Verhandlungen hat die britische Premierministerin Theresa May den EU-Bürgern – darunter rund 1.000 Ärzten aus Deutschland – in ihrem Land ein weitreichendes Bleiberecht in Aussicht... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Wissens­kommunikation: Der Virusname entscheidet über die Impfquote

Salt Lake City/Iowa City – Der Name für einen Virus oder eine neu entdeckte Krankheit will gut überlegt sein. Er entscheidet darüber, wie ernst die Öffentlichkeit die potenzielle Gefahr nimmt. Ebenso lassen sich Menschen von der... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Neues Wahlpflichtfach an Mainzer Unimedizin

Mainz – Medizinstudierende können an der Universitätsmedizin Mainz jetzt ein Wahlpflichtfach „Medizin im digitalen Zeitalter“ belegen. Das Mainzer Konzept „Curriculum 4.0“ soll in der Medizinerausbildung dem modernen Berufsprofil... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt