News

News

Biomarkertest bei Brustkrebs wird Kassenleistung

Biomarkertest bei Brustkrebs wird Kassenleistung
Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat heute den ersten Beschluss zum Einsatz eines Biomarkertests beim primären Mamakarzinom gefasst und somit den ersten Test dieser Art als Kassenleistung beschlossen. Für... ...
Weitere News Politik

Darmkrebs: Joghurt könnte Risiko-Adenome verhindern

Darmkrebs: Joghurt könnte Risiko-Adenome verhindern
Boston – Der Verzehr von zwei oder mehr Portionen Joghurt pro Woche könnte – wenigstens bei Männern – die Bildung von Adenomen verhindern, aus denen sich ein Darmkrebs entwickeln kann. Dies kam in einer Studie in Gut heraus(2019;... ...
Weitere News Medizin

Würzburger Dekan ist neuer Präsident des Medizinischen Fakultätentages

Würzburger Dekan ist neuer Präsident des Medizinischen Fakultätentages
Tübingen – Matthias Frosch tritt ab Juli die Nachfolge von Heyo K. Kroemer, Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen, als Präsident des Medizinischen Fakultätentages (MFT) an. Die Mitgliederversammlung des MFT... ...
Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Weltgesundheits­organisation fehlt das Geld für Kampf gegen Ebola

Weltgesundheits­organisation fehlt das Geld für Kampf gegen Ebola
Genf – Der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) fehlen Millionenbeträge im Kampf gegen die gefährliche Viruskrankheit Ebola im Kongo. Die WHO hatte die Kosten zur Finanzierung des Einsatzes von Februar bis Juli 2019 auf 98 Millionen... ...
Weitere News Ausland

Rostocker Wissenschaftler unterstützen Fridays for Future

Rostocker Wissenschaftler unterstützen Fridays for Future
Rostock – Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future in Mecklenburg-Vorpommern bekommt Unterstützung aus der Rostocker Wissenschaft. Vorgestern wandte sich die Rostocker Gruppe Scientists for Future (S4F) an die Öffentlichkeit und... ...
Weitere News Hochschulen

Ausgaben für künstliche Befruchtung in Sachsen-Anhalt auf Vorjahresniveau

Ausgaben für künstliche Befruchtung in Sachsen-Anhalt auf Vorjahresniveau
Halle – Sachsen-Anhalt und der Bund haben im vergangenen Jahr rund 324.000 Euro ausgegeben, um Paaren aus Sachsen-Anhalt mit unerfülltem Kinderwunsch zu Nachwuchs zu verhelfen. 2017 lagen die Ausgaben mit etwa 319.000 Euro leicht... ...
Weitere News Vermischtes

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER