Politik

Politik

Jeder neunte Euro für Gesundheit ausgegeben

Wiesbaden – Die Gesundheitsausgaben in Deutschland sind 2015 auf rund 344 Milliarden Euro gestiegen. Das waren 4,5 Prozent (15 Milliarden Euro) mehr als im Jahr davor, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute in Wiesbaden... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Typ 1-Diabetes: Injektion in den Lymphknoten könnte Insulinproduktion erhalten

Linköping – Die mehrmalige Injektion des Autoantigens GAD65 in einen Lymphknoten der Leiste hat in Kombination mit einer Vitamin D-Behandlung bei mehreren Patienten mit neu diagnostiziertem Typ 1-Diabetes die Restproduktion von... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Ärzteschaft

Arzneimittel­informationen: Montgomery fordert unabhängige Informationen

Berlin – In der kommenden Woche will der Bundesrat über das GKV-Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz (AMVSG) beraten. Unter anderem geht es darum, Vertragsärzte bei der Verordnung von Arzneimitteln in Zukunft mit Hilfe der... ...

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

Robotik: Europäisches Parlament gibt Empfehlungen zu zivilrechtlichen Regelungen

Brüssel – Die Menschheit steht an der Schwelle zu einer neuen Ära, in der immer ausgeklügeltere Roboter, Bots, Androiden und sonstige Manifestationen Künstlicher Intelligenz („KI“) ihren Platz einnehmen wollen. Die Abgeordneten... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Tausende Fälle von Norovirus wegen neuer Virenvariante

Berlin – Die starke Ausbreitung der Noroviren in diesem Winter hängt Untersuchungen zufolge mit einer neuen Virusvariante zusammen. Diese sei bei sporadischen Infektionen ebenso nachgewiesen worden wie bei Ausbrüchen in neun... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Heidelberger Zentrum für Bewegungsforschung beginnt seine Arbeit

Heidelberg – Am 1. Februar hat an der Universität Heidelberg das Heidelberg Center for Motion Research mit seiner Forschungsarbeit begonnen. Die Carl-Zeiss-Stiftung unterstützt die Einrichtung mit 800.000 Euro für vier Jahre.... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt