Politik

Politik

Krankenhäuser: Sofortprogramm für Pflegestellen gefordert

Berlin – Die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Maria Klein-Schmeink, hat ein Sofortprogramm für neue Pflegestellen in Krankenhäusern gefordert. „Damit Pflegekräfte entlastet werden können, ist mehr... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Typ 1-Diabetes: Injektion in den Lymphknoten könnte Insulinproduktion erhalten

Linköping – Die mehrmalige Injektion des Autoantigens GAD65 in einen Lymphknoten der Leiste hat in Kombination mit einer Vitamin D-Behandlung bei mehreren Patienten mit neu diagnostiziertem Typ 1-Diabetes die Restproduktion von... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Ärzteschaft

Kassenärzte fordern klare Regelung bei medizinischen Notfällen

Berlin – Die Notfallversorgung von Patienten muss zwischen den Bereitschaftsdiensten niedergelassener Ärzte und den Notfallambulanzen von Kliniken nach Ansicht der Kassenärzte besser abgestimmt werden. Wie der Vorstandsvorsitzende... ...

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

Drohende Hungersnot am Horn von Afrika: Hilfe aus Deutschland

Berlin – Die Bundesregierung stellt angesichts einer drohenden Hungersnot 16,5 Millionen Euro für humanitäre Hilfe in Somalia zur Verfügung. Die anhaltende Dürre sei „eine ganz große Herausforderung“ für Somalia, Äthiopien und... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Tausende Fälle von Norovirus wegen neuer Virenvariante

Berlin – Die starke Ausbreitung der Noroviren in diesem Winter hängt Untersuchungen zufolge mit einer neuen Virusvariante zusammen. Diese sei bei sporadischen Infektionen ebenso nachgewiesen worden wie bei Ausbrüchen in neun... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Heidelberger Zentrum für Bewegungsforschung beginnt seine Arbeit

Heidelberg – Am 1. Februar hat an der Universität Heidelberg das Heidelberg Center for Motion Research mit seiner Forschungsarbeit begonnen. Die Carl-Zeiss-Stiftung unterstützt die Einrichtung mit 800.000 Euro für vier Jahre.... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt