Politik

Politik

HIV in Osteuropa: Organisationen sehen dringenden Handlungsbedarf

Berlin – Angesichts des teils dramatischen Anstiegs der HIV-Infektionen in Osteuropa haben Experten ein stärkeres Engagement der internationalen Gemeinschaft und auch von Deutschland gefordert. „Die Bundesregierung muss dafür... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Entzündliche Darm­er­krank­ungen in Schwellenländern immer häufiger

Hongkong – Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, die lange Zeit als rein „westliche“ Erkrankungen betrachtet wurden, sind in den vergangenen Jahren in neu industrialisierten Ländern deutlich häufiger geworden, wie eine Untersuchung... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

Pest: Fallzahlen in Madagaskar mehr als verdoppelt

Antananarivo – Innerhalb einer Woche hat sich die Zahl der Pest-Erkrankungen in Madagaskar mehr als verdoppelt. Inzwischen sind den Behörden zufolge 805 Menschen erkrankt, von denen knapp 600 an der hochgefährlichen und leicht... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Medikamenten­rückstände: Pilotprojekt in Bayern

Weißenburg – Erstmals kann eine bayerische Kläranlage besser als bisher Medikamentenrückstände aus dem Abwasser herausfiltern. Die entsprechende Technik dafür ist im mittelfränkischen Weißenburg in Betrieb genommen worden. Ziel... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Universitätsmedizin Göttingen erhält Mittel für IT-Erneuerung

Göttingen – Die niedersächsische Landesregierung wird von 2018 bis 2023 23 Millionen Euro für die Erneuerung der Informationstechnologie (IT) an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) zur Verfügung stellen. Die UMG hatte diese... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt