ÜbersichtsseitenParacelsus-MedailleParacelsus-Medaille 2022

Paracelsus-Medaille 2022

Detlev Ganten: Wissenschaftler und Manager
PARACELSUS-MEDAILLE

Detlev Ganten: Wissenschaftler und Manager

Detlev Ganten trug mit seiner Forschung wesentlich dazu bei, die Volkskrankheit Bluthochdruck zu verstehen und zu einer gut behandelbaren Krankheit zu machen. Als Wissenschaftsmanager machte er das Max-Delbrück-Centrum zu einer weltweit angesehenen Adresse und führte die Charité zurück zur Weltgeltung.
Heidrun Gitter †: Ärztin mit Leib und Seele
PARACELSUS-MEDAILLE

Heidrun Gitter †: Ärztin mit Leib und Seele

Heidrun Gitter war eine Ärztin mit Leib und Seele – geistig unabhängig und von bemerkenswerter Energie und Durchsetzungskraft. Mit Vehemenz verteidigte sie die ärztliche Freiberuflichkeit und forderte dabei von ihren Kolleginnen und Kollegen ärztliche Haltung – eine Haltung, die sie selbst zu jeder Zeit selbst vorlebte.
Helmut Peters: Großer Einsatz für die Kleinen
PARACELSUS-MEDAILLE

Helmut Peters: Großer Einsatz für die Kleinen

Helmut Peters setzte sich mit großer Leidenschaft und Expertise für die Versorgung von kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen sowie für die Kontinuität ihrer Behandlung im Erwachsenenalter ein. Damit steht er beispielhaft für alles, was den Kern des Arztseins ausmacht: Mitgefühl, Menschlichkeit, Expertise und Haltung.