PolitikPolitik: Das Interview
Politik: Das Interview

POLITIK: Das Interview

Interview mit Dr. rer. soc. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV): „Der Arzt darf kein Kostenrisiko tragen“

Dtsch Arztebl 2018; 115(39): A-1684 / B-1420 / C-1406

Die Anbindung der Arztpraxen an die Tele­ma­tik­infra­struk­tur kommt allmählich in Schwung, auch wenn die vom Gesetzgeber mit Sanktionen belegte Frist nicht zu halten ist. In der aktuellen Diskussion um die Ausgestaltung der ...

MEDIZINREPORT: Interview

Interview mit Prof. Dr. med. Peter Borchmann, Hämatologe und Onkologe an der Inneren Klinik I der Universität zu Köln: „Komplett neuartiges Therapieprinzip“

Dtsch Arztebl 2018; 115(39): A-1707 / B-1439 / C-1425

CAR-T-Zellen werden an der Universitätsklinik Köln erprobt, auch im Rahmen der globalen JULIET-Studie. Ergebnisse dieser Studie waren eine der Grundlagen für die Zulassung von Tisagenlecleucel in den USA und in Europa. Prof. Dr. ...

THEMEN DER ZEIT: Interview

Interview mit Prof. Dr. med. Karl Max Einhäupl, Vorstandsvorsitzender der Charité – Universitätsmedizin Berlin: Mit Transparenz zum Erfolg

Dtsch Arztebl 2018; 115(35-36): A-1536 / B-1297 / C-1287

Deutschlands größte Universitätsklinik, die Berliner Charité, schreibt schwarze Zahlen, agiert erfolgreich. Ihr Vorstandsvorsitzender Karl Max Einhäupl weiß um die Stärken und Schwächen des Giganten, kennt das Rezept bisheriger ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery und Dr. med. Andreas Gassen: Die Krankenkassen sind in der Finanzierungsverantwortung

Dtsch Arztebl 2018; 115(33-34): A-1464 / B-1236 / C-1228

Der Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) steht momentan gesundheitspolitisch im Fokus. Dazu äußerten sich Andreas Gassen und Frank Ulrich Montgomery. Ist Jens Spahn der Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter, der nach der ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit Jens Spahn (CDU), Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter: Im Zweifel ist das Ministerium am Zug

Dtsch Arztebl 2018; 115(29-30): A-1362 / B-1150 / C-1142

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn appelliert an die Selbstverwaltung, Beschlüsse des Gesetzgebers zügig umzusetzen. Handlungsbedarf gibt es genug, wie der Minister im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt verdeutlicht. Herr ...

Zum Artikel

Anzeige