Politik: Der Kommentar

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

NS-Eponyme: Abschaffen oder beibehalten?

Dtsch Arztebl 2018; 115(13): A-578 / B-503 / C-503

Ende 2017 erhielten alle Mitgliedsgesellschaften der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlich Medizinischer Fachgesellschaften (AWMF) eine Anfrage, welche Namen von Krankheiten wegen der belasteten Geschichte ihrer Namensgeber auf ...

POLITIK: Kommentar

Psychiatriegeschichte: Die Skandalisierung nützt niemandem

Dtsch Arztebl 2018; 115(12): A-518 / B-450 / C-450

Die Berichterstattung über vermeintliche Medikamententests in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der 70er-Jahre in Norddeutschland fördert Vorurteile und schürt Ängste bei Betroffenen. Als komplexes historisches Thema greifen ...

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

Generation Y und die Chirurgie: Alles ist möglich

Dtsch Arztebl 2018; 115(8): A-327 / B-279 / C-279

Die Work-Life-Balance junger Mediziner steht im harten Kontrast zu der Realität des klinischen Alltags. Fachdisziplinen wie die Chirurgie fürchten deshalb um ihre Zukunft. Steht die „Königsdisziplin“ Chirurgie mit dem Einzug der ...

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

Die Gesundheit des US-Präsidenten: Staatsgeheimnis und Krisenfaktor

Dtsch Arztebl 2018; 115(4): A-140 / B-122 / C-122

Wenn die Amerikaner über den Gesundheitszustand ihres Präsidenten informiert werden, gleicht das einer beruhigenden Zeremonie. Tatsächlich sind die US-Bürger im Laufe der Geschichte regelmäßig im Dunkeln gelassen oder regelrecht ...

THEMEN DER ZEIT: Kommentar

Arzt-Patienten-Beziehung: Placebo als Resonanz

Dtsch Arztebl 2017; 114(48): A-2262 / B-1899 / C-1853

Das Gespräch auf Augenhöhe, solides Vertrauen zwischen Arzt und Patient kann – gewissermaßen als Placebo jenseits von esoterisch geprägten Begriffen einer ganzheitlichen Medizin – die Heilungskräfte des Patienten unterstützen. ...

Zum Artikel

Anzeige