PolitikPolitik
Politik

POLITIK

Arzneimittelüberwachung: Lehren aus dem Fall Lunapharm

Dtsch Arztebl 2018; 115(37): A-1571 / B-1329 / C-1317

Zwölf zusätzliche Mitarbeiter sollen die Arzneimittelaufsicht in Brandenburg verstärken – eine erste Konsequenz aus dem Lunapharm-Skandal. Eine Untersuchung über den Umgang der Behörden mit dem illegalen Handel von ...

SEITE EINS

Start in den Herbst: Ein voller Terminkalender

Dtsch Arztebl 2018; 115(37): A-1563

Es könnte ein Gefühl sein wie bei der Rückkehr nach den großen Ferien: Die Hitze ist gewichen, der Kopf denkt wieder besonnen. Doch Ferien diesen Sommer? Fehlanzeige! Angesichts der innenpolitischen Debatten und Gesetzesvorlagen ...

POLITIK

Kran­ken­ver­siche­rungen: Im digitalen Umbruch

Dtsch Arztebl 2018; 115(37): A-1574 / B-1331 / C-1319

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen wird die Rolle der Krankenkassen und -versicherungen radikal verändern. Vielfalt und Zahl digitaler Angebote für Patienten und Versicherte nehmen rapide zu. Noch immer findet 60 Prozent der ...

POLITIK

Organspende: Die Debatte ist entfacht

Dtsch Arztebl 2018; 115(37): A-1569 / B-1327 / C-1315

Deutschland diskutiert über die Einführung der Widerspruchslösung bei der Organspende. Vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit erfährt dabei der aktuell vorgelegte Gesetzentwurf, durch den die Kliniken mehr Geld und bessere ...

SEITE EINS

Gewaltprävention: Aufklären, Bewusstsein schaffen

Dtsch Arztebl 2018; 115(35-36): A-1513

Mit den vergangenes Wochenende eskalierten Ausschreitungen in Chemnitz hat die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Gewalt eine neue Stufe erreicht. Ist das ein Thema, mit dem sich diese Zeitschrift, dieser Berufsstand ...

Zum Artikel

Anzeige