Politik

POLITIK

IT-Systeme: Offene Schnittstellen werden Pflicht

Dtsch Arztebl 2017; 114(29-30): A-1419 / B-1191 / C-1165

Standardschnittstellen sollen künftig den Datenaustausch zwischen IT-Systemen in Klinik und Praxis vereinfachen und die Anbindung von Zusatzmodulen erleichtern. Für die Umsetzung ist eine verbindliche Frist von zwei Jahren ...

POLITIK

Tarifeinheitsgesetz: Teilweise verfassungswidrig

Dtsch Arztebl 2017; 114(29-30): A-1412 / B-1184 / C-1158

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Einzelne Aspekte des Tarifeinheitsgesetzes sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Nun muss der Gesetzgeber bis Ende des kommenden Jahres nachbessern. Der Marburger Bund, der gegen ...

POLITIK

Urteil zu Mischpreisen: Regressrisiko bleibt bestehen

Dtsch Arztebl 2017; 114(29-30): A-1411 / B-1183 / C-1157

Bislang haben sich die Ärzte darauf verlassen, dass ein von Kassen und Industrie ausgehandelter Arzneimittelpreis im gesamten zugelassenen Anwendungsgebiet wirtschaftlich ist. „Nein“, sagt dazu das Landessozialgericht ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes: „Wir werden weiter Tarifverträge schließen“

Dtsch Arztebl 2017; 114(29-30): A-1415 / B-1187 / C-1161

Rudolf Henke über die Gestaltungsmöglichkeiten, die das Bundesverfassungsgericht den Tarifparteien einräumt, die notwendige Verständigung mit Verdi und mögliche Kooperationen mit anderen Berufsgruppen im Krankenhaus Herr Henke, am ...

SEITE EINS

Öko­nomi­sierung: Patientenversorgung unter Druck

Dtsch Arztebl 2017; 114(29-30): A-1405 / B-1177 / C-1151

Zu viel Bürokratie, zu wenig Personal, keine verlässlichen Arbeitszeiten. Diese drei Kritikpunkte hört man immer wieder, befragt man Ärztinnen und Ärzte nach ihren Arbeitsbedingungen. Bei den Pflegekräften ist die Situation nicht ...

Zum Artikel

Anzeige