PolitikPolitik
Politik

POLITIK

Notfallversorgung: Wege zu mehr Patientensteuerung

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-61 / B-53 / C-53

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn hat erste Pläne für eine Reform der Notfallversorgung vorgelegt, die 2020 in Kraft treten soll. Wie die sektorenübergreifende Notfallversorgung in Zukunft aussehen könnte, zeigt heute schon ein ...

SEITE EINS

Gesundheitspolitik: Staatsmedizin im Anmarsch

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-55 / B-47 / C-47

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) prescht auch 2019 weiter voran. Mit einem Ergänzungsantrag zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) will er künftig allein und ohne Zustimmung des Bundesrates entscheiden, welche ...

POLITIK

Notfallstufenkonzept: Drei Stufen für die Notfallversorgung

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-64 / B-56 / C-56

Vor acht Monaten wurde das Notfallstufenkonzept des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses beschlossen, seit vier Wochen ist die Finanzierung für die Vorhaltung von Notfalleinrichtungen geklärt. Nun werden die Häuser in die drei Stufen ...

POLITIK

Krankenhausabrechnungen: Streit um ein komplexes System

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-70 / B-60 / C-60

Die Abrechnungen stationärer Leistungen sind seit Jahren ein Zankapfel zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen. Einen Streitpunkt hat das Bundesverfassungsgericht nun geklärt. Zugleich zeigt es, wie komplex das System ist. Vor ...

POLITIK

Datenschutz: Risikobewusstsein stärken

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-68 / B-58 / C-58

Smartphones beim Umgang mit Gesundheitsdaten bergen Risiken. Nötig sind daher mehr Aufklärung und Sensibilisierung der Anwender bei der Abwägung von Komfort und Sicherheit. Vor dem Hintergrund des jüngsten Hackerangriffs und der ...

Zum Artikel

Anzeige