PolitikPolitik
Politik

POLITIK: Das Interview

Das Interview

Dtsch Arztebl 2020; 117(29-30): A-1418 / B-1218

War die Bewältigung der Coronapandemie in Deutschland so erfolgreich, weil Deutschland so viele Krankenhausbetten hat? Prof. Dr. rer. pol. Boris Augurzky: Ein Faktor bei der Bewältigung der Pandemie war die große Zahl an ...

SEITE EINS

Strukturdebatten: Offen für Veränderung

Dtsch Arztebl 2020; 117(29-30): A-1411

Wie eine große Welle baut sich die versorgungspolitische Aufarbeitung der ersten Pandemiemonate auf: Welcher Versorgungsbereich verdient den politischen Applaus für seine Leistungen? Wer hat seine Aufgaben erfüllt und muss deshalb ...

POLITIK

Digitalisierung: Nächste Hürde genommen

Dtsch Arztebl 2020; 117(29-30): A-1420 / B-1220

Mit dem zweiten Digitalisierungsgesetz für das Gesundheitswesen in einer Legislaturperiode soll weiter Schwung in den digitalen Ausbau kommen. Die Regelungen zur elektronischen Patientenakte treten beispielsweise ab Anfang Januar ...

POLITIK

Digitalisierungskonzepte: Krankenhäuser sind gefordert

Dtsch Arztebl 2020; 117(29-30): A-1424 / B-1223

Eine gelungene Digitalisierung kann viel zu einer guten medizinischen Versorgung beitragen. Deshalb will Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn den Begriff „digitales Krankenhaus“ konkret umsetzen – bei digitaler ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit Prof. Dr. med. Monika Kellerer, Präsidentin der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG), Ärztliche Direktorin des Zentrums für Innere Medizin I im Marienhospital Stuttgart: „Deutschland hätte eine Vorreiterrolle spielen können“

Dtsch Arztebl 2020; 117(29-30): A-1426 / B-1224

Vage, unverbindlich, mutlos – DDG-Präsidentin Monika Kellerer ist enttäuscht von der neuen Nationalen Diabetesstrategie. Wie wirklicher Fortschritt aus ihrer Sicht gelingen könnte Sind Sie zufrieden mit der Nationalen ...

Zum Artikel

Anzeige